Anlagenfrage

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Anlagenfrage

      Hallo Freunde!

      Ich wollte mal von Euch Hifi-Profis wissen, was für eine Anlage Ihr mir empfehlen könnte.

      Was ich suche ist ein Lautsprecherset, und ein oder zwei Verstärker, dazu noch einen Bass.

      Passen sollte es in meinem Golf 5.

      Möchte aber einen edlen Heckausbau machen, was mit Holz und Leder.

      Soll nicht prollig wirken, eher einen sehr schönen Klang haben.

      Bisher habe ich das 10 Lautsprecherset und ein RCD 500 mit 6-fach Wechsler und MP3 von VW drin.

      Auf jeden Fall sollte ein RNS 510 Navi vorne rein, dazu noch ein DVD Player in die Mittelarmlehne und zwei TFTs in die Kopstützen.

      Mir geht es hier aber nur um die angesprochenen Lautsprecher und Verstärker + Sub.

      Welche Geräte könnt Ihr mir empfehlen, sollte einen Preislimit von max. 1000 Euro nicht übersteigen. (Navi und TFTs nicht miteinkalkuliert)

      Könnt Ihr mir helfen...

      Vielen Dank, Grüße Mehmet

    • Ein Kumpel hat als Subwoofer den Kicker L7 Solobaric Serie 30 cm (12") in die Ersatzradmulde gebaut. Das Teil ist teilweise schon auf Stufe 2 von 8 schon zu laut. Macht ordentlich Spuck! Würde dir den empfehlen, oder den 25 cm L7.

    • Am geilsten wäre es, wenn Ihr mir etwas verlinken könnt, wo ich mir auch etwas anschauen und durchlesen könnte.

      Die Bezeichnungen sagen mir nicht sehr viel!

      Aber Danke trotzdem, hört sich schon mal nicht schlecht an... =)

    • Ich hab mir für vorne ein 3 Wege System von Rainbow verbaut. Ist für den 5er gemacht. D.h. die Lausprecher passen 1A in die originalen Einbauschächte. Sound ist genial. Haben schon mehrere User verbaut. Gibt auch noch ein System von Audio Systems. X-Ion oder so heißt das. Ein ähnliches System.

      Hier die Car Audio Seite Nummer 1 für unsern 5er.

      golf5-sound.de/

      Gruß Daniel !

    • Gerne.
      Les dir die Seite gut durch. Nah dieser Anleting haben bestimmt 80% der User hier ihre Anlage eingebaut!

      Gruß Daniel !

    • Hast ja von mir ne ganze Ladung Links bekommen. Werde aber, wenn mir nochwas einfällt, dies mit Links posten.

      Vielleicht hinten noch das ESX Signum Elite SE 6.2 C, was mein Kumpel auf der Hutablage hat, oder sein Frontsystem ESX Quantum QX6.2C. Nur ist die Frage, ob man mindestens 119 Euro für ein Hecksystem investieren will / muss.


      SE6.2C
      6.5" (16.5 cm) 2-Wege Component-System
      100 Watt RMS, 200 Watt Peak, 4 Ohm
      25 mm Gewebe-Neodym-Hochtöner
      Separate In-Line Frequenzweichen für Woofer und Hochtöner, Gitter-Set
      Einbauöffnung: 144 mm, Einbautiefe: 45 mm


      QX6.2C
      6.5" (16.5 cm) 2-Wege Component-System
      125 Watt RMS, 250 Watt Peak, 4 Ohm
      25 mm Gewebe-Neodym-Hochtöner
      Frequenzweiche mit Pegelanpassung, Gitter-Set
      Einbauöffnung: 144 mm, Einbautiefe: 61 mm


      Will das nicht verlinken, da überall ein Preis dazu steht und möchte nicht, dass sich jemand hier von den HiFi-Händler benachteiligt oder auf den Schlipps getreten fühlt.

    • 1. Hutablage geht ma gar nicht

      2. Im Golf ist es eigentlich nicht Rearfill zu verbauen

      3. Wenn man auf Klang steht sollte man fast überlegen sich ne HU mit LZK anzuschaffen.

      @ Memotec, erstmal die wichtigste frage: Was hörst du für Musik ? Dannach kann man schauen, was fürn Sub du nimmst.

      FS sind die Audio System Xion 200 Golf 5 von der Preis leistung nicht schlecht. Nur der HT war mir persönlich zu schrill und is jetzt rausgeflogen. Richtig getrennt macht auch der 20er Woofer in der Türe spaß.

      vadder.meier hat ja das Rainbow bei sich eingebaut. Vielleicht kann er was dazu sagen.

    • hören tue ich fast alles, nur nicht zu harte Sachen :D

      Es ist auch sehr viel türkisches mit dabei, dazu kommt hip hop, und wenn es sein muss zum relaxen auch mal was klassisches aus dem Radio :D

      Also quer Beet alles.

      Es muss nicht nur rums machen, mir ist der Klang sehr wichtig.

      Nur, aber wenn Ihr meint, so ein Kicker Qua. 7 muss rein, und kostet ca. 250 Euro + Verstärker nochmal 250 Euro, dann hat es auch richtig bums, wäre ich nicht abgeneigt, es einzubauen.

      Auf dem Sommertreffen dürft Ihr mir gerne Euro Anlagen zur Show stellen.

      LG Mehmet

      P.S. Hutablage kommt nie in Frage, die fliegt dabei sogar raus. Möchte hinter der Rücksitzbank einen Sub haben. Oder event. in der Reserveradmulde und den Rücken der Bank in Leder verkleiden!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von memotec ()

    • Hutablage würde ich bei mir auch nie verbauen, aber so einen 30er Kicker L5 hätte schon was. L7 hab ich heute bei ihm wieder gehört und auf Stufe 1 von 8 war der schon zu heftig. Findet er auch, dass der L5 eigentlich gelangt hätte.

    • Ich habe es mir schon in den Kopf gesetzt!

      Ein Rainbow System für 450 Euro vorne rein!

      Dann so ein Kicker hinten in den Kofferraum, wobei ich noch nicht genau weiß, ob Reserveradmulde (reicht es) oder lieber doch hinter der Rückbank (dann aber wie tief- soll ja noch Kofferraum heißen)

      Dazu ein oder zwei ESX, hatte davor noch nicht mal den Namen gehört, soll aber gut sein! =)

      Und mein Traumnavi RNS 510 ... ist schon fast unterwegs =)

    • Klingt doch super!!!

      Reserveradmulde reicht vollkommen. Er hat dann eine Holzplatte (mit Kofferraumstoff bezogen) außenrum gemacht. Ich sehe ihn am Donnerstag wieder. Mache dann mal ein paar Fotos vom Heckausbau. Komplett wird der Heckausbau aber erst in 2 Wochen fertig.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Steffnator ()

    • Also würde Frontsystem + Bass + 1gute 4oder5kanal oder 2x2kanal endstufen verbauen...

      Firmen für die Audiophileren Geräte mit Sp(B)ass reserven kann man nur
      ETON , Audison , Hertz , JL-Audio .... empfehlen...

      beim Golf 5 würde am besten eine 4 oder 5 kanal mit passendem bass und frontsystem passen... ist dann auch relativ gut und edel zu verbauen.

      und lieber komponenten 200€,- reserve lassen und ordentlich kofferaum und am wichtigsten türen und frontsystem aufnahmen verstärken/dämmen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von * Seb ()

    • Also mir wurde schon des öfteren das Rainbow System für vorne und einen Kicker Bass hinten empfohlen.

      Ich habe ein Video gefunden im youtube.

      youtube.com/watch?v=RG4VPLzmvuk&feature=related

      muss ich mich da auch fürchten, dass meine Türen im geschlossenen Zustand zum flattern anfangen :D

      Nicht dass es meine Scheiben rausdrückt :D

      Welche Endstufe würden für diese Sachen reichen, lieber eine 5 Kanal oder zwei Endstufen verbauen?

    • scheiben rausdrücken wirste selbst mit 1000€ nur für woofer und endstufe nicht hinbekommen... da brauchste dir keine gedanken zu machen!

      beim G5 muss man fast, wegen der bekloppten position des TMTs nen 3-wege-system verbauen. da der golf dafür schon vorbereitet ist, ist das auch nicht ganz so wild!
      nen 2-wege-system ist da eigentlich fast schon verboten, weil es damit völlig zerrissen klingt...

      die günstigste lösung ist da das AudioSystem X-Ion 200 Golf V..

      etwas besser, vom ganzen paket her, gefällt mir aber das Haus-System light vom CarHifi-Store Celle. betreiben solltest du das mit ner Eton EC500.4 und dann hast du schon was recht feines mit ordentlich dampf bei dir verbaut...
      besonders gut ist bei dem system, dass da schon die MPX-adapterringe dabei sind und der HT schon samt frequenzweiche im spiegeldreieck vormontrert ist. das ist fast plug n' play...

      die türen sollten dann auch noch ordentlich gedämmt werden!

      den woofer würde ich erstmal zurückstellen, bis das frontsys ordentlich verbaut ist. dann solltest du losgehen und einige probehören und dich dann für den entscheiden der DIR gefällt... dazu lässt du dir dann auch gleich die passende endstufe verkaufen!