MHV

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hi ihr,

      weiss da jetzt einer Bescheid bezüglich MHV, ob der TÜV da meckert oder nicht. Was ist denn jetzt Sache? Wollt so'n Ding jetzt auch verbauen, und habe auch einen Golf gesehen der es kürzlich gemacht hat. Also dürfte doch kein Problem sein, oder?

      Gruss an alle

    • Kommt zum einen auf den TÜV-Prüfer und zum anderen auf die Form der MHV an.
      Wenn sie zu weit in die Scheinwerfer rein geht kann es sein, dass der TÜV ein lichttechnisches Gutachten verlangt.

    • genau torsten sowas hat mir der böse golf auch erzählt .. lasst es auch am besten mal von ihm selber sagen er hat die prozetur ja jetzt durchgemacht!

    • Hi, habe mir nun den bösen Blick in blech von Speed Tech aus dem D&W Katalog geholt.
      Kann man nun selbst auch was daran verändern, d.h. z.B. in der Mitte noch verlängern oder was anderes. Die Gebrüder Laake mit ihren Dotter-Golf haben auch so was gemacht. Ist das erlaubt, kann man da selbst was machen?

      Gruss an Alle

    • Hallo! Habe jetzt auch ne MHV dran von der Firma Speed Tech. Werde jetzt mal zu unserem Tüv in Darmstadt heizen und mal schauen was er dazu sagt . Habe hier noch das kopierte Gutachten von Mattig rumliegen. Vielleicht bringt es ja was.....
      Habe mit dem Tüv in DA gesprochen und er hat gemeint das seit Anfang des JAhres 2002 nur noch MHV eingetragen werden wenn ein Teilegutachten vorliegt X(

      Fuc.... TÜV.....


      Gruss Marcel

    • Das Bild verweist auf deine Festplatte.
      Du mußt das Bild auf einen Internet-Server legen, damit wir es sehen können.

    • tja, mit dem tüv und der mhv ist im moment so ne sache.

      der normaltüv sagt mal grundsätzlich nein....

      wenn man dann lange genug nervt und lichttechnisches gutachten ( mattig) mitbringt, kann sein, dass er auch noch nein sagt, chancen stehen aber schon besser.

      oder version nummer 3 , bei uns in der gegend zuzmindest, man fährt zum spezial tüv.

      kostet zwar a bisserl mehr, dafür sind die echt nett und ziemlich tolerant gegenüber uns umbauwütigen.

      ich werde demnächst wohl auch mit ner selbergefertigten mhv bei denen vorfahren und mir das teil eintragen lassen´, müsste echt mit dem teufel zugehn, wenn die das nicht machen.

      saarländer und umgeber, wissen wohl wen ich meine, andere , die was wissen wollen schicken mir am besten mal ne mail und ich mach den vorabcheck, damit man nicht umsonst ne odysee zum spezialtüv machen muss.

      mfg g666

      - mod tüv -

    • Also ich war mit meiner MHV beim Tüv und wollte die eintragen. Materialgutachten war auch dabei, aber das hat keinen interessiert. Hab mir dann ne Kopie von der ABE von der Mattig-MHV besorgt und dem Tüv-Menschen dann gesagt, dass er es nicht mehr eintragen braucht. ABE reicht ja auch aus. :D
      Der "gute" Mann wollte ja dass ich die MHV abschneide und zwar so, dass nix vom Scheinwerfer verdeckt wird. Nur dann brauch ich ja keine MHV mehr. Aber jetzt mit der ABE kann mir das alles egal sein. :P

    • Ist deine MHV denn von Mattig? Denn wenn nicht, dann hilft dir auch die ABE von Mattig nicht viel. Denn in der ABE von Mattig ist genau angegeben welche Form die MHV hat und wenn dann das nicht mit der Form deiner MHV übereinstimmt (ganz zu schweigen von der Typnummer die in der MHV von Mattig eingestanzt ist) hast du leider gelitten. Ich nehme aber mal an, deine MHV ist von Mattig, oder?

      Gruß aus Frankfurt

      Alex ;)