Musik in Mp3 umwandeln???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Musik in Mp3 umwandeln???

      Hi Leute,

      ich hab in meinem Ver Golf das RCD300 mit MP3-Wiedergabe und ich würde gerne meine Musikdateien ins MP3-Format umwandeln...
      Kann mir jemand ein gutes und wenn möglich kostenloses Programm dafür empfehlen?
      DANKE im voraus! :)

      Grüße,
      KONG

    • Also wenn du WMA in MP3 umwandeln möchtest dann ist der hier gut:

      pcwelt.de/downloads/multimedia…ree_wma_to_mp3_converter/

      Wenn du andere Musik - Formate umwandeln möchtest, dann Google doch einfach ein bisschen=)

      Gruß, Steffen

      ..hier.. dingens.. und so..! weißte bescheid
    • Google mal na "db power amp music converter"

      das is so ein "mädchen für alles" was umwandeln/ verbessern usw. von Musikformaten angeht! Läuft bei mir seit Jahren und is meiner Meinung nach noch ni getoppt!

      Du Glücklicher, RCD300 mit mp3-Wiedergabe..da bin ich 1Monat dran vorbeigeschrammt..den RCD300mp3 gabs erst ab April ´07 :( - und meiner is - richtig - März ´07 *nnnnnnnnein!!!*


      Grüße aus dem Erzgebirge und viel Spaß beim converten ;)

    • die frage ist immer, welchen encoder man für die umwandlung benutzt...

      ich nutze als tool auch den db power amp music converter, der dann den LAME-encoder steuert... das ist der allgemein beste encoder.

      bitte beachten: JEDER umwandlungs-prozess bringt immer verluste mit sich... nen MP3 aus nem WMA wird niemals besser klingen als das original-file oder sogar der originale audio-track...
      auch nicht wenn man von WMA mit 128kbps auf MP3-320kpbs "hoch-wandelt"!

    • Ich denk das is selbstverständlich..was einmal "wegcodiert" wurde, kann man ni wieder herzaubern..vergleiche auch anpassen von Tuningteilen..einmal zuviel weggeschliffen=im Ar*** ;)

      Aber das was der_boese_golf sagt, stimmt..LAME is afaik der beste encoder momentan (war es auch scho ne lange Zeit)

    • **Audiograbber**

      ein feines programm.
      nutze ich zumindest immer für meine umwandlungen

      gibbet schon ewig lange

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Superspeedy ()

    • ja... was das CD-auslesen angeht, geht nichts... WIRKLICH NICHTS... über EAC!

      Audiograbber hab ich zum konvertieren auch lange benutzt... wichtig ist halt den LAME-encoder einzubinden... welches proggi ihr drumrum nutzt ist im prinzip egal und geschmackssache...