Kofferraumausbau

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kofferraumausbau

      Moin,

      Habe mir in den Kopf gesetzt,mein Kofferraum nen bisschen auszubauen.

      Habe mir das so vorgestellt,dass ich auf den Boden erstmal eine ganz normale MDF wenn ihr was besseres wisst bescheid sagen) Platte zu bauen. Dann auf die platte ein paar kanthölzer zu schrauben oder leimen, in der mitte die Endtsufe verschrauben und mein Powercab daneben. Soo, dann von oben eine Platte dadrüber, mit Löcher,wo Powercab und Enstufe sind,und dort Plexiglas rein.

      Habter paar tipps,
      welches material ich benutzen soll,
      ob ich mdf oder vollholz nehmen soll...
      ob ich leimen,schrauben oder dübeln soll
      ob ich plexiglas oder doch was anderes nehmen soll

      und und und..

      Paar tipps wären nett..

      MFG Marcel

    • hi,
      so wie ich dass sehe willst du keinen woofer verbauen. falls das allerdings doch mal passieren sollte würd ich ne 16er MDF verwenden.
      wenn nicht, kann die untere Platte etwas leichter sein...
      Das ganze verschrauben + leimen oder "Beko Allcon" verwenden, das wäre 100% sicher.
      Ich hof du kannst n bissl mit ner Oberfräse arbeiten, dass die Plexiglasscheiben auch dementsprechend versenkt werden, sodass wirklich ne ebene Fläche entsteht.
      Hast dir schonmal gedanken gemacht, wie du an dein Ersatzrad kommst oder fällt das komplett weg??

      MfG

    • Wollte das Ersatzrad denke ma dann rausnehmen..

      Wie sieht das aus mit der Wärme?
      Muss ichn lüfter einbauen,nict das das ganze zu heiß wird..

    • Man könnte meines wissens besser Multiplex nehmen (MPX), dass ist resistenter gegen Feuchtigkeit(berichtigt mich, wenn ich falsch liege).

      Was man noch machen könnte, wären die flächen, die man in der unteren Platte nciht braucht, auszuschneiden, sozusagen nur einen Rahmen unten verwenden, das wäre ein bisschen leichter

    • ich hab jeweil einen Lüfter Ein und Ausgang für die Endstufen genommen.
      12 Volt PC Lüfter hatte ich noch jede menge im Keller.
      siehe bei mir





      und so kann es dann z.b. aussehen wenn es fertig ist :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von fireman-88 ()

    • hi,
      das mit den lüftern ist schon nicht blöd:
      nur von wo sollen die kalten Luft nehmen wenn die Bodenplatte drauf ist ???
      Das is dann nur wieder ne verteilung von warmer Luft, meiner Meinung nach machts schon bloß unnötig lärm und wenn wirklich ne Endstufe nen Lüfter braucht dann ist der integriert.
      @ fireman 88 :
      hast du die ränder wo die Plexiglasscheibe befestigt ist nur verschraubt ( sieht von hier so aus ) oder hast die eingesetzt???
      MfG

    • Hi,

      Das stimmt schon, das die Warme luft nur wieder aufgewirbelt wird. Um die Endstufe zwecks Konvention durch die Lüfter zu kühlen müssten diese einen zugang zu kühler Luft haben z.B. über einen Rohr oder einen Schlauch.

      Aber ich hab auch einen doppelten Boden drin mit zwei Endstufen(eine für den Sub und eine für das Frondsystem) und hatte bis jetzt noch nie ein berhitzungsproblem sogar wie ich 5 Stunden in der Prallen Sonne und die ganze zeit Musik am anschlag gehört habe in den Urlaub gefahren bin. Du musst halt nur schauen, dass zwischen der Platte die Oben aufgesetzt wird und der Endstufe ausreichend Platz ist.

      Ich habe am anfang halt immer mal nach längeren fahrten überprüft wie Warm die Endstufe ist und ob sich die MDF Platten aufwärmen aber es war immer im grünen Bereich.

      Gruß
      Paul

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Gustav-Gans ()

    • wichtiger als kühle luft zuzuführen ist eher die warme abzuführen, damit sich keine hitzestau bilden kann.... also jede luftbewegung ist ne gute!

      wie gesagt, die wärmeentwicklung hängt stark von der endstufe ab... verbauste digitale haste gar kein problem und selbst die meisten modernen analogen endstufen sind hitzetechnisch wenig problematisch...

      ich würde das problem erstmal im hinterkopf behalten, aber mir da jetzt darüber nicht die größten sorgen machen.. aktuelle endstufen haben alle ne schutzschaltung, die eine bauteil-gefährdende überhitzung verhindert...

      ich würde erstmal den kofferraum aufbauen und dann mal kucken, ob die endstufe(n) abschalten... wenn ja, dann sollte man nen lüfter nachrüsten! wenn nicht, dann kann man sich den ganzen terror von vorherein sparen....

    • RE: Kofferraumausbau

      Original von BLACK_IV




      Sollte Alltagstauglich bleiben, deswegen ganz schlicht. :]

      Gruß Black_IV


      Sieht gut aus. Schön dezent ;). Wo gibts denn solche Gitterstäbe?
    • solls dezent bleiben?

      warum dann nicht in die linke kofferraumverkleidung... da bleibt das reserverrad erhalten und der kofferraum ist zu 100% nutzbar

      hab das bei mir so gemacht und bin sehr zufrieden.