SAT Anlage analog -> digital

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • SAT Anlage analog -> digital

      Hallo,

      als verwöhnter Ex-Kabelnutzer und Sat-Neuling habe ich mal eine Frage:

      In der neuen Wohnung gibts nur Sat: Eigene Schüssel, ein LNB, ein Receiver.
      Der analoge Receiver vom Vormieter funktioniert und die meisten Programme sind da.

      Schließe ich aber einen alten digitalen Receiver (BJ ca. 2001) an, liefert die Voreinstellung für astra nix. Der Suchlauf findet dann ARD, dritte Programme und viel fremdsprachiges Zeug
      (Osteuropa, Türkei). Es fehlt aber ZDF, Pro7, SAT1 etc.

      Woran liegt das?

      Michael

    • Hi, du brauchst dafür ein digital taugliches LNB, also den Kopf vorne am Spiegel. Es würde sich evtl. lohnen grad einen für 2 oder 4 Receiver zu kaufen falls noch mehr Leute im Haus/Wohnung das nutzen wollen. Sollte schon um die 70€ zu haben sein.

      Analog wird auch alsbald abgeschaltet. Google mal danach.

    • nein.
      seit ca april senden ard und zdf digitale kanäle im unteren band,welches ursprünglich analog war.da die analogen pogramme langsam abgeschaltet werden gibt es da noch was platz.kauf dir ein neues lnb am besten direkt ein quttro und gut ist.

      mfg Alex =) =) =)

      Änderungen:
      Eibach Sportsline 45/35 | Scirocco MFL | Fussraumbeleuchtung | Einstiegsleuchten| GTI Heckstoßstange mit lackiertem Einsatz|8X19 PDW VEGA|original Japan RFK
      :D:):D

      Mein neuer
      HIER DER LINK ZU MEINEM ALTEN WÄGELCHEN

    • Original von alex.bn
      nein.
      seit ca april senden ard und zdf digitale kanäle im unteren band,welches ursprünglich analog war.da die analogen pogramme langsam abgeschaltet werden gibt es da noch was platz.kauf dir ein neues lnb am besten direkt ein quttro und gut ist.


      Jawoll! Oder ich kauf mir nen DVB-T Receiver für billig Geld ...