Schaltknäufe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Schaltknäufe

      Moin!

      Wollte mal fragen, ob ihr Erfahrungen mit Schaltknäufen gemacht habt, die von anderen Modellen stammen, also alles was nich serienmäßig in nem 5er Golf drin is...
      Also Audi, Passat, usw...
      Bin am nem Knauf von nem Passat 3C dran, Frage is nur ob der passt...
      Das gleiche wäre bei A6 4B und A3 8L.

      Freue mich auf eure Antworten.

      Mfg,
      Chris

    • rein theoretisch müssten sämtliche Schaltknäufe von Golf IV (ausser 1.4l und 1.6l), Polo 9N GTI und TDI, Passat 3C (incl. CC), A3 (sämtliche A3 ausser 1.4l und 1.6l aber incl. S-Line), Audi TT 1 & 2, Seat Leon (ebenfalls alle ausser 1.4l und 1.6l), Skoda Octavia I & II (ebenfalls alles ab 1.8l Hubraum und größer), Seat Ibiza Cupra & TDI, Skoda Fabia TDI, Scirocco 3, Tiguan, EOS, Superb II sowie sämtliche Plattformgleichen Fahrzeuge der aufgezählten Varianten, warscheinlich passen auch sätmliche Knäufe aus dem A4, A5, A6, Q5. Zu beachten ist aber, dass die Schaltsäcke zu 99,9% nicht passen und entweder auf den Rahmen vom G5-Schaltsack gespannt werden müssen oder der alte G5 Schaltsack übernommen werden muss

    • Ay Caramba :D
      Da hab ich ja doch ne grössere Auswahl als ich dachte :D
      Bin im Mom an nem Passat 3C Knauf dran, könnte ich als 5Gang für 20€ bekommen...

      Würde ansich gerne den Rahmen vom GTI dazu einbauen, gibts den iwo einzeln?

      Und weiss zufällig jemand, wo ich nen Schaltsack mit blauen Nähten kriege? :)

    • Hol dir für 60 - 70 Euro nen GTI - der ist der schönste...

      Die Knäufe sind oft so mit dem Sack verbunden, dass du da nicht viel auseinander bauen kannst.
      Ich wollte auch meine Manschette mit blauer Ziernaht an den GTI bauen, aber am GTI Knauf ist die Manschette oben fest.
      Hab noch nie hehört, dass es die Plattform einzeln gibt...

    • Wollt dir auch zurückschreiben, aber dein Postfach ist voll ;)

      Hallo Chris,

      habe eigentlich vor den alten Knauf komplett zu lassen, um ihn beim Wiederverkauf des Autos wieder zurück zu bauen... Er gehört ja zu der Tour-Ausstattung.

      Hoffe du wirst noch fündig...

      Gruß Ben

    • Da fällt mir grad noch was ein, wie is das eigentlich mit der Zulassung bei anderen Schaltknäufen?
      Bei den ganzen Dingern von Ebay is klar, die sind ansich nich legal,
      aber wenn ich mir z.b. nen Originalen vom A6 oder A3 draufhaue, wie siehts dann aus?
      Reichts dann aus, dass die für das jeweilige Serienfahrzeug geprüft sind und kann "übertragen" werden, oder müsste ich theoretisch damit zum Tüv?

    • Hey - Moinsen,

      also ich habe das ja auch probiert, den GTI Knauf auf die Manschette (Sack) vom Tour zu bauen. Ist bei beiden das gleiche untere Teil.
      Beim Tour ist die Manschette eingeklemmt mit nem Ring den man abziehen (dann aber seeeeeehr schwer wieder mim Leder drüber bekommt...)
      Beim GTI ist die Manschette irgendwo am Schaltknauf befestigt - ohne Ring verklemmt.
      Das geht wenn nur mit viel Gewallt und das wars mir an nem neuen Teil nicht wert.

      Schau doch mal in der Bucht nach nem gebrauchten GTI - neu so 70 - gebraucht vielleicht 40 - 50! Da sparst du dir ne Menge Zeit und Arbeit!
      Und wenn du zweimal Versand + Teile bezahlst biste da nicht mehr weit von weg!

      Mit Eintragung der Knäufe: Kein Plan - aber den GTI bestimmt nicht...

    • Also dass der GTI Knauf nich eingetragen werden muss is klar.
      Denke das werde ich auch wohl machen...

      Hätte halt nur gerne den Schaltsack gehabt, n bisschen "Unikat-Stil" :D
      Zumal ich irgendwann sowieso diverse Teile im Innenraum in Wagenfarben (dunkelblau) lackieren lassen wollte, da hätte das gepasst.