Frage zur Spurverbreiterung

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Frage zur Spurverbreiterung

      Ich habe 17'' Felgen 7.5J mit 225er Gummis. Derzeit ist bei meiner Tieferlegung mit Federnnoch ein Fingerbreit Platz zwischen innerer Reifenflanke und Federbein.
      Jetz möchte ich bald per Gewinde auf ca 70-80mm runter gehen. Ist damit zu rechnen, dass das IN Gewinde dicker ist, als der Standart Federteller?
      Nicht das das schleift...
      Als vorsorge wollte ich mir 5mm Platten pro seite kaufen. Brauch ich da zwangsläufig auch andere Schrauben oder kann ich bei 5mm noch die originalen nutzen?

      Grüßle, Marco

    • Probiers einfach aus! Die Schrauben müssen mindestens 8 Umdrehungen rein gehen.

      Und im Zweifelsfall besser welche kaufen! Kostet ja kein Vermögen und denk dran dass dein Leben von den Dingern abhängt. ;)

    • am günstigsten wären 5mm platten, bei den meisten gewindefahrwerken reichen 5mm aus und du kannst die original Radschrauben weiter verwenden, bei 10 mm pro seite brauchst wieder neue radschrauben

    • X( Augen auf.. scheiße :D man merkt das ich bis 3 uhr saufen war und jetzt noch eine Stunde auf der Arbeit hängen muss bis ich Urlaub habe und morgen nach Lloret fahre *lach* Danke Murderer..naja kenn mich mit dem Ingo Zeusch nicht aus, nie gefahren wills auch nie, habe nicht so gutes drüber gehört.. Bei FK ist es aufejden bei ner 8er Felge schon sehr eng bei ner 10mm Distanze et 35 udn 19er..

      Falls man sich nicht mehr hört gutes Gelingen und frohes Schaffen
    • Noch hab ichs ja nicht das Fahrwerk, noch sinds Federn. Ist aber sehr zeitnah geplant. Ich will halt für alle Eventualitäten gerüstet sein.
      Also Bördeln, Stabiwechsel vorher und Spurplatten zur Not wenns am Verstellring schleift. Nicht das ich den Aufbocke und dann merke das es net passt... das wäre ja ärgerlich.

      Felgen sind vorn ET 35 und ohne platten schon gut an der Kotflügelkante dran... die Werde ich komplett umlegen müssen und mehr als 5mm werde ich auch nicht rausgehen können.

    • hey,

      dann nutze ich mal die chance dieses threads zu fragen, wie es denn bei mir aussehen würde?? müsste ich auch spurplatten rein machen wenn ich nen Gewinde verbaue?

      Fahre 225/40/18 8*18 Felgen??

      Danke euch schonmal.

    • Original von crunchy88
      hey,

      dann nutze ich mal die chance dieses threads zu fragen, wie es denn bei mir aussehen würde?? müsste ich auch spurplatten rein machen wenn ich nen Gewinde verbaue?

      Fahre 225/40/18 8*18 Felgen??

      Danke euch schonmal.


      ET der Felgen? Bei ET35 solltest du ab einer gewissen tiefe 5mm Distanzen an der VA verbauen damit die Felge/der Reifen nicht am Verstellring schleift =)

      Gruß
      Kai :D

    • Original von SlowRider
      Original von crunchy88
      hey,

      dann nutze ich mal die chance dieses threads zu fragen, wie es denn bei mir aussehen würde?? müsste ich auch spurplatten rein machen wenn ich nen Gewinde verbaue?

      Fahre 225/40/18 8*18 Felgen??

      Danke euch schonmal.


      ET der Felgen? Bei ET35 solltest du ab einer gewissen tiefe 5mm Distanzen an der VA verbauen damit die Felge/der Reifen nicht am Verstellring schleift =)


      alles klar danke. Habe ET35.
      welche spurplatten empfiehlst du???
    • Original von crunchy88
      Original von SlowRider
      Original von crunchy88
      hey,

      dann nutze ich mal die chance dieses threads zu fragen, wie es denn bei mir aussehen würde?? müsste ich auch spurplatten rein machen wenn ich nen Gewinde verbaue?

      Fahre 225/40/18 8*18 Felgen??

      Danke euch schonmal.


      ET der Felgen? Bei ET35 solltest du ab einer gewissen tiefe 5mm Distanzen an der VA verbauen damit die Felge/der Reifen nicht am Verstellring schleift =)


      alles klar danke. Habe ET35.
      welche spurplatten empfiehlst du???


      5-8mm an der VA und 15-20mm an der HA. Je nachdem wie kulant die TÜVer bei euch sind.
      Marke: H&R, FK, D&W, SSC...

      Gruß
      Kai :D

    • Original von SlowRider
      Original von crunchy88
      Original von SlowRider
      Original von crunchy88
      hey,

      dann nutze ich mal die chance dieses threads zu fragen, wie es denn bei mir aussehen würde?? müsste ich auch spurplatten rein machen wenn ich nen Gewinde verbaue?

      Fahre 225/40/18 8*18 Felgen??

      Danke euch schonmal.


      ET der Felgen? Bei ET35 solltest du ab einer gewissen tiefe 5mm Distanzen an der VA verbauen damit die Felge/der Reifen nicht am Verstellring schleift =)


      alles klar danke. Habe ET35.
      welche spurplatten empfiehlst du???


      5-8mm an der VA und 15-20mm an der HA. Je nachdem wie kulant die TÜVer bei euch sind.
      Marke: H&R, FK, D&W, SSC...


      ok danke dir.
      wegen dem tüv weiß ich nicht wie kulant die hier sind.
      als ich meine felgen und auspuff abnehmen lassen habe, fand ich ihn bei Dekra schon recht schwer. der hat es sich ziemlich genau angeguckt, und sagte direkt, "viel tiefer gehts aber nicht mehr", obwhl ich noch nichtmal tief bin.