sicherungen oxidiert? Beleuchtungen blinken

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • sicherungen oxidiert? Beleuchtungen blinken

      hi ihr,

      meine freundin hat an ihrem 4er ein Problem.
      Bisher waren die Symptome, dass die Beleuchtung von Tacho und Climatronic dauerhaft blinkte.
      Am Anfang dachte ich es wären die Stecker. Allerdings sitzen die bombenfest und durch wackeln daran ist das Problem nicht zu rekonstruieren.

      Seit vorgestern tritt noch das Phenomen auf, dass sich die Uhr auf 0 Zurückstellt und die ganzen anzeigen ebenfalls. Allerdings meißtens wenn man nicht am Auto ist.

      Also habe ich mal die Sicherungen geprüft.
      Dabei habe ich festgestellt, dass nahezu auf allen Sicherungen eine braune angelaufene Schicht liegt. Man kann die wegkratzen.

      Dadurch war das Problem für ca ne halbe Stunde Fahrzeit weg und jetzt ist das blinken wieder da.

      Was ist das für ne Schicht, kann die den Kontakt stören? Was kann das noch sein?

    • ich würde sagen das der golf irendwo ein masseproblem hat denn von alleine macht der tacho keinen reset.ist das blinken der beleuchtung ist nur im tacho oder auch wo anderst zu finden.

    • 98er baujahr, v5, 150ps
      keine sitzheizung
      elektrische fensterhheber vorne hinten
      sportsitze

      mehr kann ich dazu nicht sagen was das ursprünglich mal war, weil sie den schon so gekauft hat (verändert)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Graschi ()

    • habe gerade mal die stromlaufpläne durch geschaut

      blinkt das licht auch beim zigarrettenanzünder denn von dort geht der 58b (grau/blau) zum tacho der abzweigpunkt kann am stecker des anzünders sein aber auch im kabelbaum einfach mal das kabel von dort verfolgen und knicken.

    • zigarettenanzünder hab ich noch nicht geprüft. muss ich mal tun.

      radiobeleuchtug (original) blinkt übrigens nicht.

      kannst du was sagen wieso die sicherungen an den kontakten so braun sind? hatte ich noch nie gesehen und kommt mir komisch vor

    • raucht ihr stark im auto??

      andere sicherungshersteller mal probieren vielleicht liegt es an der kontaktbeschaffenheit

      ist nur der kontakt braun nicht die ganze sicherung

    • rauchen: absolut nein. nichtraucher auto
      alle sicherungen die ich rausgenommen habe sind braun und klebrig an den kontakten. nur an den kontakten!!!!

      elektronik: nur nen neuen motorhauben mikroschalter eingebaut.
      ansonsten ist das auto unverändert
      hat wie gesagt sogar noch das originale radio drin

    • probier mal andere sicherungen aus und beobachte das es gibt kunststoffe die mit der zeit durch die starken temperaturschwankungen über die jahre "auslaufen"

      oder hat da jemand cola verschüttet aber dann müsste ja alles kleben

    • naja wie man cola verschütten kann im sicherungskasten ist mir ein rätsel aber es ist schon komisch weil das metall der kontakte wenn man das braune abkratzt auch noch angelaufen ist. wenn man mim schraubendreher dran rumkratzt kommt wieder glanz hervor.
      ich hab sowas noch nie gesehen...
      ich werd mal ne andere sicherung der beleuchtung ausprobieren was mich aber wundert ist dass das radio nicht flimmert. müsste das nicht genauso blinken wenns die sicherung ist oder hat das eine extra sicherung?

    • die beleuchtung 58b wird nach dem dimmer an alle beleuchteten teile verteilt wenn nun der punkt wo climatronik und der tacho dranhängen, einen wackelkontakt hat musst du nur diesen punkt finden und reparieren. ich habe im plan nur gesehen das diese dinge nach einander verteilt werden nur leider nicht wo also im kabelbau ne quetschhülse ist oder ob einfach zwei kabel am jeweiligen stecker sind.

    • ist eher ein masseproblem alle massepunkte auf festen sitz kontrollieren und kontrolliere auch mal den sicherungshalter ob die klebepammpe nicht eventuell von dort kommt es kann auch sein das das klebeband was um die kabelbaume gewickelt ist seinen kleber heraus "schwitzt".

      sicherungen durchwackeln und die anzeigen/licht auf veränderung beobachten ebenso die massekabel am massepunkt ( z.B.unterm lenkrad)

      es könnte aber auch an der plusleitung vom batterie sicherungsträger S176 (klemme 4) 110A zum relaisträger verschraubung 1 sein das hier etwas lose ist.
      sicherungsträger von der batterie sowie sicherung mal prüfen die alten was anfangs verbaut wurden fackeln gerne mal ab

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bernd# ()