1.6 vs. 1.6 FSI (Automatik)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 1.6 vs. 1.6 FSI (Automatik)

      Hallo Leute,

      ich bin auf der Suche nach Infos über euer tolles Forum gestollpert und bin echt begeistert. Da ich beabsichtige in der nächsten Zeit einen Golf5 zu kaufen brauche ich noch ein paar Info. Es wird wohl ein 1.6er mit Automatic nur ob der normale oder der FSI weiß ich noch nicht.
      Vieleicht könnt Ihr mir bei der Entscheidung ein wenig helfen.
      Wie ist der Verbauch der beiden im Verleich bei etwa gleicher Fahrweise?
      Muß man den FSI wirklich mit Super plus fahren?
      Macht einer der Beiden Motoren mehr oder weniger Probleme?
      So wennich auf meine Fragen ein paar Antworten bekommen würde währe mir echt geholfen.
      Gruß Thorsten

    • also ganz ehrlich ich rate dir von 1.6 motoren ab, die führ vw selbst schon kaum noch. ich stand vor der gleichen frage und bin dann auf den 1.4 TSI gekommen und kann diesen nur empfehlen. 1.6 wird es bei vw bald gar nicht mehr geben da die tsi motoren alle leistungsbereiche abdenken und bei mehr leistung weniger verbrauch aufweisen, im gegensatz zum 1.6er.

      mfg

    • preislich denke ich mal nen tausender glaube ich, ich hatte mir dann nen werkswagen mit 8.000km gekauft und bin top zufrieden

      und rechne mal so der
      1.6 (102PS) verbraucht 8,3 l/100km
      1.4TSI (122PS) verbraucht 6,4 l/100km

      preislicher unterschied: 1.025€
      das sind umgerechnet 34804,75 km die du fahren müsstest um den preislichen unterschied reinzubekommen.

      nebenbei: FSI motorren verkauft vw gar net mehr, waren nen schuss nach hinten.

    • Moment. Du sagst VW verkauft keine FSI Motoren mehr. Was ist denn der TSI? Im grunde ist es doch auch ein FSI. Oder habe ich da jetzt etwas falsch verstanden?
      Mit den 1000€ mag ja sein wenn man einen Jahreswagen kauft. Aber was wenn man nich die Kohle für nen Jahreswagen hat und eher einen aus 2005-2006 nimmt? Da gab es den TSI doch noch nicht.

      Gruß Thorsten

    • Moin! Wenn du kein "Beschleunigungsfreak" bist und mit mit gefühlten 80PS leben kannst dann greif zu den 1.6 Automatik. Der Handschalter 1.6 geht wesentlich besser, der Automat ist jedoch an der Schmerzgrenze.
      Wenn du unbedingt Baujahr 05-06 haben willst dann nimm den 2.0FSI mit 150PS als Automat!Geht gut und bei sparsamer fahrt im Schnitt 8-9Liter Verbrauch

    • richtig, reine FSI Motoren gibt es bei VW nicht mehr.
      TSI ist auch nen FSI motor mit Turbo aufladung, und ab 140ps wird die Auflagung mit einem kompressen und einem turbo realisiert.

      also den 2.0FSI kann ich überhaupt net emfehlen, der schluckt ziehmlich viel.
      wenn du keinen TSI haben will/kannst. dann könnte ich dir noch die 1.4 motoren empfehlen. 80PS und wenn ich so mit den leuten rede sagen die alle der muss mehr leistung haben wie nur 80ps. mit den 80ps sind auf der autobahn auch noch locker 160kmh drin.

    • Ich habe auch einen 1.6er. Der frisst mir die Haare vom Kopf. Komme mit dem Tank gerade mal 700 km. Da ich vorher nen 4er TDI gefahren bin, ist das für mich Peanuts.

      Von der Beschleunigung her ist er eigentlich okay. Aber den Verbrauch wirst du nicht unter weit unter 7 Litern bringen. Leider. Mein nächster ist wieder ein Turbo, ob Benziner oder Diesel.

      Aber ganz klar: lieber den 1.6er als den 1.4er. Denn der ist nich dolle...

      Hoffe geholfen zu haben.

      Kann mit VAG HEX+CAN dienen im PLZ-Bereich 182.. und Hamburg! PNme
    • Also ich fahre nen 1.4er mit 75 PS (BJ 04) und bin recht zufrieden damit.
      Die Beschleunigung ist natürlich nicht pralle, aber ich bring ihn auf
      der Autobahn auch ohne Rückenwind auf 180 Sachen. Reicht für mich.
      Ich komm gute 700km mit einem Tank, geht also eigentlich.

    • Original von gentleman89


      also den 2.0FSI kann ich überhaupt net emfehlen, der schluckt ziehmlich viel.
      wenn du keinen TSI haben will/kannst. dann könnte ich dir noch die 1.4 motoren empfehlen. 80PS und wenn ich so mit den leuten rede sagen die alle der muss mehr leistung haben wie nur 80ps. mit den 80ps sind auf der autobahn auch noch locker 160kmh drin.


      Aber den 1.4er gibt es nicht als Automatik oder?

      Original von Benni1989
      Ich habe auch einen 1.6er. Der frisst mir die Haare vom Kopf. Komme mit dem Tank gerade mal 700 km. Da ich vorher nen 4er TDI gefahren bin, ist das für mich Peanuts.

      Von der Beschleunigung her ist er eigentlich okay. Aber den Verbrauch wirst du nicht unter weit unter 7 Litern bringen. Leider. Mein nächster ist wieder ein Turbo, ob Benziner oder Diesel.

      Aber ganz klar: lieber den 1.6er als den 1.4er. Denn der ist nich dolle...

      Hoffe geholfen zu haben.


      700 KM Haare vom Kopf fressen? Soll ich dir mal meinen 75 PS Seat leihen. damit komme ich im Normalfall ca. 550-600 KM mit. 8-10L
      Wie Groß ist eigendlich der Tank vom Golf?
      Gruß Thorsten

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von totti78 ()

    • 700 KM Haare vom Kopf fressen?


      Ja, bin vorher einen 1.9TDI im 4er gefahren. Da waren weit aus mehr Km drin. Logisch. Aber der Verbrauch ist für die Leistung meiner Meinung nach nicht 100%ig gerechtfertigt.
      Kann mit VAG HEX+CAN dienen im PLZ-Bereich 182.. und Hamburg! PNme