Mein Golf im Jubi und R-Line Mix

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Mein Golf im Jubi und R-Line Mix

      Hallo zusammen!

      Ich bin ja schon etwas länger hier im Forum aktiv, aber bis jetzt hab ich es einfach nicht geschafft mal meinen Golf vorzustellen.

      Jetzt hab ich aber endlich mal ein bisschen Zeit gefunden. =)

      Der Golf ist mein erstes Auto, ich habe ihn 2005 bei einem Gebrauchtwagenhändler gekauft.
      Zuerst wollte ich eigentlich nichts weiter am Auto verändern, er hat mir so gefallen wie er war.

      Irgendwann bin ich aber auf die Idee gekommen eine Funkfernbedienung für die ZV nachzurüsten.
      So bin ich dann auf das Forum hier gestoßen und die ersten Golf´s, die ich hier gesehen habe waren die von Chuckchillout und krischanjay. 8)
      Und von da an wollte ich meinen Golf auch in diese Richtung, also dezent aber trotzdem sportlich „umbauen“.

      Ein paar Sachen hab ich schon gemacht, aber seht selbst.

      Die Fahrzeugdaten:

      - Golf IV 1.6 SR Highline
      - Erstzulassung 09/98
      - 74 kW/101 PS
      - Lackierung in Black-Magic-Perleffekt LC9Z

      Serienausstattung:

      - 4 x elektr. Fensterheber
      - Nebelscheinwerfer
      - Highline Sportsitze
      - Scheinwerferreinigungsanlage
      - Schiebedach
      - Sitzheizung
      - Zentralverriegelung
      - Leichtmetallfelgen AVUS 1 in 15 Zoll mit 195/65 R15 Reifen


      Ungefähr so sah er aus, als ich ihn gekauft habe (hier im Winteroutfit): ;)




      Und hier ein Bild im aktuellen Zustand:




      Was bis jetzt gemacht wurde:

      Exterieur:

      - Jubi-GTI Front- und Heckansatz
      - Votex-Seitenschweller (baugleich mit den R-Line Schwellern)
      - R-Line Endschalldämpfer
      - Jubi-GTI Scheinwerfer mit Nebelscheinwerfer


      Interieur:

      - Tacho mit großer MFA im .:R-Design
      --> (an dieser Stelle noch mal vielen Dank an Hurrykane und nightmare, ohne die ich den Umbau wahrscheinlich bis heute noch nicht geschafft hätte) =)

      - Pedale vom Audi TT und Fußstütze vom New Beetle
      - R32 Alu-Dekor


      HiFi:

      nix besonderes, aber für mich reicht es völlig aus ;)
      - Radio Gamma mit VDO Mp3-Player VDO CHM 105 MP3/71


      Fahrwerk und Räder:

      - H&R Tieferlegungsfedern 35mm mit Seriendämpfern
      - ASA AR1 frontpoliert in den Dimensionen 8Jx18 auf der VA und 9Jx18 auf der HA mit Dunlop SP SportMaxx 225/40 ZR 18


      Über Fragen, Tipps und Anregungen freue ich mich immer. =)

      Viele Grüße,
      Stefan

    • Danke. :D

      Ich hab am Anfang echt überlegt, ob die R-Line Schweller zur Jubi-Front und Heck passen.

      Hier sind noch ein paar Bilder, teilweise auch vom letzten Sommer/Herbst:

      Die unlackierten Schweller bei der Anprobe: ;)


      Und noch ein paar andere Bilder, die ich gerade noch gefunden hab:




      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von blackmagic2 ()

    • Gefällt mir echt gut, ich liebe auch den schönen OEM look!
      Den gibts selbst hier in Wob echt selten! ;)
      Sag mal, wie ist denn der Sound vom ESD?
      Und hast du evtl mal ein Pic vom Innenraum?

    • Hi,

      danke für das positive Feedback, freut mich wenn´s euch auch gefällt. =)

      @Ludacoholic

      Der Sound ist immer noch sehr dezent geblieben, im Vergleich zum Serien-ESD hat er aber schon einen etwas dumpferen, tieferen Klang.
      Bin eigentlich damit zufrieden, auf längeren Autobahnfahrten dürfte er für mich auch garnicht lauter sein.
      Das würde mir sonst mit der Zeit auf die Nerven gehen. ;)

      Hier noch ein Bild vom Innenraum:



      Gruß,
      Stefan

    • jup, schönes auto!
      schöne saubere und dezente linie!
      gefällt mir gut!

      bye
      theisman

      Ich glaub, ich hab einen Tinnitus im Auge..., ich sehe nur Pfeifen!
    • Hat der R-Line ESD perfekt in die Jubiheckschürze gepasst oder musstest du dort etwas anpassen? ( Sieht aus, als wenn der nen Stück schief hängt )

      Aber sonst hast du nen schönen Golf 8)

    • Hi,

      Der ESD hängt immer noch ein kleines bisschen schief. ;)
      Das liegt einfach daran, dass die Ausschnitte für den ESD bei der Jubi-Lippe und beim R-Line Heck minimal anders sind.
      Und weil der R-Line ESD eigentlich auf das R-Line Heck abgestimmt ist, passt er bei mir nicht 100-prozentig.

      Fällt aber nicht so sehr auf, und vielleicht richte ich ihn auch nochmal neu aus, muss nur mal schauen wie ich das mache. ?(

      Gruß,
      Stefan