Wasser tropft ausm Auspuff

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wasser tropft ausm Auspuff

      Ich habe da wieder mal ein Problem das ich schon vor einigen Tagen bemerkt habe. Wenn ich abends in meine Tiefgarage fahre dann einmal zurücksetzte und dann vorfährts auf meinen Platz fahre, sehe ich nach dem Aussteigen so Tropfspuren aufm Boden die vom Auspuff kommen. Kann da was kaputt sein oder ist das "normal"? Ich habe einen 1.6 Liter G4.
      Ich selbst denke das es eben am kleinen Motor liegt und es nur Kondenswasser ist das während der Fahrt nicht volständig verdampft oder so.
      Wer kann mir weiterhelfen?

      Gruß Toby
    • Ob mit oder ohne Kat, ein Liter Benzin verbrennt zu ca. 0,9 Liter Wasser. Bei kühler Witterung und kaltem Motor verdampft es nicht oder nur teilweise und tropft deshalb aus dem Auspuff. Das ist u.a. der Grund, warum der Auspuff irgendwann durchrostet. Am kältesten Punkt (i.d.R. Endtopf) kondensiert das meiste Wasser.

    • Original von Roger
      Ob mit oder ohne Kat, ein Liter Benzin verbrennt zu ca. 0,9 Liter Wasser. Bei kühler Witterung und kaltem Motor verdampft es nicht oder nur teilweise und tropft deshalb aus dem Auspuff. Das ist u.a. der Grund, warum der Auspuff irgendwann durchrostet. Am kältesten Punkt (i.d.R. Endtopf) kondensiert das meiste Wasser.


      Und darum rosten die Endtöpfe bei Kurzstrecken Fahrzeugen wesentlich stärker als bei Autos die mehr Langstrecken fahren :D