Umbau auf 2.0 GTI

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Umbau auf 2.0 GTI

      Hallo wollte mal fragen ob jemand von euch schon einen Motorumbau beim Golf V gemacht hat?

      Mich würde interessieren was ich außer dem Motor mit allen Anbauteilen (Steuergerät, LMM usw.) und dem Getriebe noch benötige.

      Hauptsächlich stellt sich mir die Frage, ob ich die komplette Achse vom GTI benötige oder es reicht wenn ich die Antriebswellen übernehme und mit zum Beispiel einem KW Gewindefahrwerk kombiniere.

      Eine frage hätte ich noch: Und zwar ob jemand Erfahrung hat ob die Bremsanlage des neuen Audi S3 an den Golf V passt.

      Vielen Dank schonmal!

    • ....habe den Umbau allerdings nicht selbst gemacht sondern machen lassen.
      Bin überaus zufrieden. Die Achsen müssen nicht komplett getauscht werden. Bremsanlage vom S3 kann ich nicht genau sagen - geht um die Topftiefe der Scheiben ( soweit ich mich richtig erinnere ). Ich habe alle relevanten auf GTI-Technik umgerüstet bekommen.

      Golf 5 (ehemals 1.4 TSI 122 PS ) umgebaut auf 2.0 TFSI DSG, Chip von KW-Systems, BN-Abgasanlage ab Lader mit 200-Zeller, S3-LLK, 18 Zoll BBS A3 Sportback, KW-Gewinde Streetkomfort

    • hab das auch gemacht ( auch selber )...
      also achsen habe ich auch net getauscht.
      was du noch benötigt ist abhängig davon was du gerade für ein Modell hast bzw was vorhanden ist .Also ich musst z.b. schon mal den kompletten Kablebaum tauschen also auch den Innenkabelbaum

    • Kostenpunkt ?

      Das hängt wohl stark vom Basisfahrzeug ab. Du kannst ja dort mal eine unverbindliche Anfrage stellen. Die Antwort kam bei mir mit Angebot noch am gleichen Tag. --> car-creativ.de

      Golf 5 (ehemals 1.4 TSI 122 PS ) umgebaut auf 2.0 TFSI DSG, Chip von KW-Systems, BN-Abgasanlage ab Lader mit 200-Zeller, S3-LLK, 18 Zoll BBS A3 Sportback, KW-Gewinde Streetkomfort

    • ....ich denke mal dass ein Umbau komplett mit allem ( und scharf *hihi* ) 9000 Euro kostet. So viel finde ich das eigentlich garnicht.

      Golf 5 (ehemals 1.4 TSI 122 PS ) umgebaut auf 2.0 TFSI DSG, Chip von KW-Systems, BN-Abgasanlage ab Lader mit 200-Zeller, S3-LLK, 18 Zoll BBS A3 Sportback, KW-Gewinde Streetkomfort

    • RE: ähmm....

      Original von Golf5_TFSI_nicht_GTI
      ....ich denke mal dass ein Umbau komplett mit allem ( und scharf *hihi* ) 9000 Euro kostet. So viel finde ich das eigentlich garnicht.


      satte summe. da kriegst ja nen ordentlichen GTI dafür wenn dein auto noch verkaufst :D
      Hangloose