Gewindefahrwerk einbauen, was brauch ich alles?HILFE

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Gewindefahrwerk einbauen, was brauch ich alles?HILFE

      Hallo zusammen,

      habe mir jetzt ein Gewinde gekauft. Werde es mir die nächste Zeit mal einbauen.
      Jetzt ist aber meine Frage was brauche ich alles dafür??
      Ich habe die Felgen größe 8x18 mit 225/40 Reifen.
      Laufleistung meines Golfs ist 64000 km von Baujahr 2000.

      Habe in der suche schon was gefunden bezüglich des einbaus. aber weiß nicht genau, was ich alles dafür brauche.

      irgendwas mit stabi oder hoppelstangen oder domlager usw. hab ich gelesen.
      habe aber leider keine Ahnung davon.
      Danke euch schonmal im voraus.

      Gruß an euch alle.

    • die domlager soltle man gleich mit wechslen, das sind die Lager oben am Federbein.

      Die sache mit dem stabi ist folgende, ab einer gewissen tiefe schleift der Stabilisator an der Antriebswelle.
      Da brauchst du entweder einen Tuning stabilisator, der nen größeren Bogen um die Antriebswelle macht, oder du bracuhst den stabilisator vom Allrad Golf, der geht nicht über sondern unter der antriebswelle lang.
      Für den brauchst du aber eine spezielle aufnahme am Federbein, hat nicht jedes gewindefahrwerk. (welches hast du überhaupt?)

      Um den stabi zu wechseln muss man allerdings die Vorderachse ein stück ablassen, ist also kein Kinderspiel.

      DAnn kommt noch dazu, das du je nach Fahrwerkhersteller und ET noch eine Spurverbreiterung vorne fahren musst, damit die Felge nicht am Fahrwerk schleift (beim FK Gewinde und ner ET von 35 muss man zb eine Fahren)

      Ich hoffe ich habe das alles einigermassen verständlich rüber gebracht :) und dir jetzt nciht den ganzen sass verdorben :D:D

    • Original von Murderer
      DAnn kommt noch dazu, das du je nach Fahrwerkhersteller und ET noch eine Spurverbreiterung vorne fahren musst, damit die Felge nicht am Fahrwerk schleift (beim FK Gewinde und ner ET von 35 muss man zb eine Fahren)


      Muss man nicht zwingend...

      Ich hatte bei meinem FK Highsport vorn 8x18 ET35 mit nem 225/40er Reifen und da hat es auch ohne Distanzen gepasst... War zwar eng, aber alles noch im Rahmen... =)
    • hey danke für eure antworten.
      also ich habe das Gewindefahrwerk von Ingo noak (In Tuning).
      Meine Felgen haben ET 35.

      Wann muss ich denn den Stabi wechseln???
      was ist mit koppelstange oder ähnliches.?

      ich dachte einfach nur, Fahrwerk wechseln und das wars.!! wird wohl mit mehr aufwand sein!

      von den distanzscheiben ab ich schon gehört. hab gute hilfe bekommen.

    • Also normalerweise braucht man ab einer Tieferlegung von 50mm nen anderen Stabi. Steht da nix von in der Einbauanleitung drin? Bei KW steht das zumindest mit drin, ab wann ein anderer empfohlen wird.

      Bei den Koppelstangen kommt es drauf an, welchen Stabi Du verbaust. Beim VW Stabi für Allradler (4motion & R32) brauchst Du die langen Koppelstangen, aber da brauchst Du auch Aufnahmen am Federbein. Schau also vorher, ob Du diese Aufnahmen an Deinem Fahrwerk hast, sonst kannst Du den Stabi nicht mit den langen Koppelstangen daran festmachen.

    • also ich kriege das fahrwerk jetzt nächste woche, werde dann mal schauen.
      wenn ich nicht weiter weiß, frag ich euch nochmals.

      will jetzt nnur schonmal wissen was ich alles brauche für den einbau.

      will alles vorbereiten, weil ich keine lust habe, mittendrin zu merken. OHH sa fehlt was und dann steh ich da.

      gruß an alle!!:D

      ach ja, was fürn federspanner brauch ich??? was ist das?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von crunchy88 ()

    • Original von jer1.8T
      100% brauchst du spurplatten hab das gleiche drin :D


      hehe danke. haste mir ja schon gesagt!:)
      bin auch gerad auf der suche danach!. was ist denn mit den ganzen anderen sachen1?
    • Hallo,hab das H&R gewinde eingebaut und et 35, 225/40/18 brauche keine spurplatten,kein anderen stabi,hat alles gepast und seinen segen hat das ganze auch bekommen!Du brauchst eine spezielle nuß,die ist dünn und oval,damit kannst du die untere aufnahme in die das fahrwerk kommt auseinander drücken und damit geht es ganz leicht rein und raus!

    • RE: fahrwerk

      Original von chrisgolf85
      Hallo,hab das H&R gewinde eingebaut und et 35, 225/40/18 brauche keine spurplatten,kein anderen stabi,hat alles gepast und seinen segen hat das ganze auch bekommen!Du brauchst eine spezielle nuß,die ist dünn und oval,damit kannst du die untere aufnahme in die das fahrwerk kommt auseinander drücken und damit geht es ganz leicht rein und raus!


      ok, werd ich mir mal merken und gucken welche nuß es ist!:)
    • frag ma direkt beim VW händler,vielleicht leiht er sie dir ja!past auf ne große ratsche!!!aber ohne die gehts echt sau schwer!für die beifahrer seite währe ein feder spanner nicht schlecht,geht aber auch so, mußt nur mehr drücken!und normal reichen dir auch verstellbare koppel stangen!hab ich auch!und meiner ist ca. 70/70 tiefer