wie kriege ich den schriftzug "golf" ab?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • wie kriege ich den schriftzug "golf" ab?

      Hallo jungs,

      ich habe hier ein bisschen rumgesucht aber irgendwie keine richtige antwort gefunden,

      wie kriege ich die schriftzüge "golf" hinten ab?
      mit einem fön?


      bitte um hilfe :)
      danke im vorraus,
      liebe grüße

    • Ich würde es mit Anglersehne machen, und die Klebereste entweder mit dem Daumen wegrubbeln (ACHTUNG: Blasengefahr!), Folienradierer für die Bohrmaschine oder Silikonentferner.

      MfG
      Stefan

      Golf 5 2.0 TDI DSG[/align]
      geringfügige Modifikationen :D
    • RE: wie kriege ich den schriftzug "golf" ab?

      Super einfach gehts mit Zahnseide. Danach Kleberreste mit handelsüblichem Wachs entfernen und gut is.

    • Die Sache mit dem Fön ist nicht unbedingt erforderlich. Einfach die Zahnseide zwischen Schriftzug und Lackoberfläche und langsam den Klebefilm durchtrennen. Geht ganz einfach.

    • Ich habs bei meinem IVer auch mit Zahnseide gemacht...

      Einfach damit hinter den Schriftzug gehen und mit der Zahnseide entfernen... Anschließend hab ich dann die Kleberreste mit nem Fön vorsichtig erwärmt und mit dem Fingern entfernt... Die letzten Reste hab ich dann mit nem Universalverdünner abbekommen...

      Zum Schluss nur noch mal drüberpolieren und dann biste fertig... =)

    • Na ja mit Verdünnung würde ich nicht am Lack arbeiten. Mit normalem Wachs dauert es etwas länger, aber man geht schonender an die Sache heran.

    • ich hab die buchstaben einfach so mit der hand abgezogen. dabei ging das meiste vom kleber ab. die reste hab ich mit meinem FINGERNAGEL weggemacht und es gab KEINE kratzer, das hab ich aber auch schon ganz anders gesehen, kommt halt drauf an WIE man das macht :]

    • Original von ruffy.
      ich hab die buchstaben einfach so mit der hand abgezogen. dabei ging das meiste vom kleber ab. die reste hab ich mit meinem FINGERNAGEL weggemacht und es gab KEINE kratzer, das hab ich aber auch schon ganz anders gesehen, kommt halt drauf an WIE man das macht :]


      ganz schön mutig! :D ich habs auch mit zahnseide gemacht.allerdings vorher ein bisschen erwärmt.

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!
    • Jap, mit Zahnseide gehen die Zeichen wunderbar ab.
      Die Klebereste habe ich auch mit dem Fingernagel VORSICHTIG abgeknubbelt, danach mit WD40 die restlichen kleinen Hubbel weggemacht, einmal richtig waschen und auch gleich versiegelt.

    • Der is doch soweit ich weiß sowieso nur son normaler Aufkleber oder? Ich hatte beim GTI mehrere Aufkleber von dem Autohaus, wo ich ihn gekauft habe drauf und die ginge restlos und ganz einfach ab, also viel Glück damit :D
      Falls doch Klebereste bleiben, kannst du ja die Tipps benutzen, die hier schon genannt wurden.