8Jx18" ET32..Welche Distanzscheiben?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 8Jx18" ET32..Welche Distanzscheiben?

      Hallo zusammen,

      ich hab die folgende Felge/Reifenkombination bei mir am Golf IV:
      8Jx18" ET 32 225/40
      Dazu kommt bald das H&R Gewindefahrwerk.

      An der VA finde ich das optisch vollkommen okay. Aber hinten, wie jeder weiß, sind beim Golf IV die Radkästen sehr groß und da würde ich gerne Spurplatten drauf machen.
      Nun die Frage, welche Erfahrung habt ihr bei der Kombi von Felge+Reifen mit Spurplatten? Wieviel kann man drauf machen, ohne jetzt die Karosserie zu erweitern und übern TÜV zu kommen.

      Ich dachte da an so 40mm für die HA (hatte ich mal nachgemessen). Eventuelle würden auch 50mm passen, aber dazu würde ich gerne mal eure Meinung hören.

      Im Endeffekt möchte ich hinten mind. das gleiche rausholen wie vorne.

      Grüße Andy

    • Wieder einmal einer keine SUFU benutzt?!?

      Das Thema wurde in den letzten Wochen sicherlich 10 x behandelt. Schau doch einfach mal in die Rubrik GOLF IV Fahrwerke und Felgen.
      Da wirst Du fündig, auf jeden Fall!!

      Da kann man sich so die richtigen Scheiben ausrechnen, oder einen Anhalt bekommen.

      Ist ein undendliches Thema!

      Also schau mal da rein und schau die letzten Einträge mal in Ruhe durch.

      Grüßchen

    • Klar hab ich die Suche benutzt.
      Aber meistens verläuft sich so ein Thema dann wieder in irgendwelche Diskussionen. Von daher würde ich gerne mal von einem der die gleiche Felgen/Reifenkombi fährt, wissen, welche Distanzscheiben er auf der HA hat und wie es mit der Tieferlegung dann noch aussieht.

      Danke und Gruß!

    • also vorne passen 8mm und hinten 20mm pro seite!

      da ich et 35 fahre und gleiche dinge nur vorne 10mm pro seite!
      is das dann bei dir schön bündig!

      da ich 50mm tiefer bin un noch genug platz habe... sollte es noch gut tiefer gehn! ^^

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von * Seb ()

    • Hey danke für deine Antwort!

      also du hast vorne 10/Seite und hinten 20/Seite richtig?

      Das hieße dann, ich könnte vorne ca. 8/Seite machen und hinten sollten es dann vlt eher 15/Seite sein oder meinste etwa auch 20? wegen ET32, das kommt ja eh etwas mehr raus als ET35

      PS: Ist es empfehlenswert die Spurplatten von H&R zu kaufen? Oder gibts da qualitativ keine unterschied zu FK und der gleichen?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ande81 ()

    • Also mehr als 20mm pro Seite hinten wirst du auf jeden Fall nicht hinbekommen, hab genau die gleiche Rad/Reifen Kombi wie du.
      Bei mir meinte der TÜV Prüfer, dass ich die Distanzscheiben nur eingetragen bekomme, weil ich tief genug bin. Mit Standard Fahrwerk hätte er sie mir wegen zu wenig Reifen Abdeckung net eingetragen. Vorne hab ich 5mm Distanzen, wegen dem Fahrwerk.

      Also ich hab beide von H&R und bin eigentlich zufrieden, außer dass die Zentrierung vorne nicht mehr wirklich gegeben ist. Hinten hab ich das System zum schrauben.

      Hier mal ein Bild, dann kannst du es dir vielleicht besser vorstellen:

    • Hey danke für das Bild und die Info...

      So hatte ich mir das auch vorgestellt. Ich habe mir jetzt auch ein H&R Gewindefahrwerk bestellt. Das heißt ich brauche nun auf jeden fall vorne auch Distanzscheiben damit nihcts an der Gewindenarbe schleift?

      5mm hast du also vorne drauf und hinten 20 mit der gleichen Felge/Reifenkombi wie ich, hab ich das richtig verstanden!?

    • Ja, haste richtig verstanden. Also 5/20mm pro Seite, d.h. 10/40mm pro Achse

      Wie es beim H&R Gewindefahrwerk mit dem Platz aussieht, kann ich leider net sagen, da ich ein FK Gewindefahrwerk hab. Aber das müsstest du aber über die Suche rausfinden können.

    • okay dank dir, dann werde ich das auch so machen und mir für vorne 10er/Achse und hinten 40er/Achse holen.
      Sieht bei dir schon gut aus!

      Du hast aber weder vorne noch hinten was an der Karosserie geändert oder hast du vorne die Kanten innen umlegen lassen?

      Ich hab wohl gelesen, das H&R Gewindefahrwerke dicker gebaut sind als z.B. FK und von daher sollte man da Distanzscheiben holen, damit es nicht schleift. Werde mich da aber per Suche noch mal schlauer machen.

    • Habe ein H&R Gewinde und fahre bei ET 35 z.B. ohne Platten

      20mm, also 2 cm pro Seite bei einer ET 32 halte ich persönlich mehr als unrealistsich.

      Da muss die Karosse aber wirklich bearbeitet werden!!

      Das wäre eine ET von 12 pro Seite - und das trägt sicherlich kein Prüfer ein.

      Also bei ET 32 und einer Platte von 1,2 cm pro Seite ( ET 20 ist sicherlich schon sehr bündig und fast an der Grenze des fahrbar!! machbaren.

      Aber das wir einem der TÜV oder die DEKRA sagen.

      Bei meiner ET 35 und einer Platte von 1.2 cm hätte beim mir der Prüfer der Dekra kein Problem - gefällt ihm sogar sehr gut wegen einem kleinen negativ Sturz an der Hinterachse.

      Mehr würde er bei der Tieferlegung nicht abnehmen und mehr wollte ich auch nicht, evtl. nehme ich auch nur die 10er, weil ich sonst an den Radkasten komme und mir der Reifen kaputt geht!

    • Hmm, ich weiß ja nicht ob das Neila gemacht hat...daher fragte ich ja...

      ist nur blöd wenn ich jetzt schon wieder ne gegensätzliche meinung höre..dann weiß ich nämlich jetzt schon wieder nicht, was ich machen soll :D

      Was sollte ich denn deiner Meinung nach denn für Spurplatten drauf machen? VA/10, HA/30 ?

    • @ superspeedy sorry, aber du siehst doch auf dem Bild, dass es geht! Ich hab ja auch geschrieben, dass es der Prüfer eingetragen hat. Ich weiß net von welcher tieferlegung du ausgehst aber bei mir ist der Abstand kotflügelkante Radnabenmitte 34cm.

      @ande81 Vorne mussten die Kanten umgelegt werden, hinten nichts.
      Ich denk mal 30 würden auch reichen

    • Ja ja, sehen tu ich das, und glauben tu ich Dir das ja auch - nur persönlich glauben kann ich das nicht ;)

      Und Du fährst ne 8x18 ET 32 mit 2cm pro Seite und 225er Reifen und hast eine effektive ET 12

      Hut ab vor dem Prüfer.
      Das war aber nicht der TÜV, oder?!?
      Die Höhe habe ich hinten auch, insgesamt auf 64 hinten.



      30er Platten hätte ich noch samt Gutachten und Schrauben

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Superspeedy ()

    • @Superspeedy: Sind die von H&R?

      Nunja bin mir jetzt gerade nicht schlüssig was ich nehmen soll, da ihr beide ja unterschiedlicher Meinung seid ;)
      Mit 15/Seite wäre ich auf jeden Fall auf der Sicheren Seite, denke ich...

      Vielleicht wäre es gut, wenn noch jemand Erfahrung damit gemacht hat und was dazu sagen kann?!

    • H&R 30255571

      die 30 bedeutet 2 x 15

      Die fangen alle so an!!

      Stehen auch im Ordner Verkäufe Fahrzeugspezifisch Golf IV