Passt beim Golf V 7x17 ET38?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Passt beim Golf V 7x17 ET38?

      Hallo,

      mich würde mal interessieren ob beim Golf V Felgen in 7x17 ET38 und Reifen in der Dimension 215/45 R17 problemlos passen?

      Vermutlich müssen dafür die Radkästen nicht verbreitert werden oder?

      Habe übrigens das Sportline Fahrwerk aber auch das dürfte kein Problem darstellen.

      Grüße
      Road-Runner

    • Grüße!

      Also ich habe 17x7,5 ET 35 mit 215/45 ZR17 drauf und die passen prima, allerdings is diese ET das niedrigste noch mögliche Maß bei diesen Dimensionen, der GTÜ-Fachmann hat schon sehr genau geschaut ob das Profil noch komplett abgedeckt ist! Aber ich hab meinen Schein :D also es paßt auf alle Fälle und sieht auch gut aus (Bilder siehe meine Uploads)!


      MfG, Geri

    • Danke für das Kompliment, bin auch zufrieden ;)
      Nur hader ich noch bissel mit dem Gedanken das ganze noch dezent tiefer zu legen (wie auf dem einen gefakten Foto von mir), so 35/35 oder evtl. bissel Keilform, da hinten noch ein Kofferraumausbau/ doppelter Boden ansteht. Federn bin ich ni so überzeugt von, da ich doch gut 1500km im Monat schrubbe und keine Lust hab in nem Jahr meine Stoßis zu erneuern..! Und ein Fahrwerk is dann preislich glei wieder zu hoch für mich als Student angesiedelt..! Weiß ni was ich machen soll:(

      Aber er kommt echt gut von der Stelle, hab auch echt null Mehrverbrauch (immernoch 6,7l/ 100km :D ). Ich find sogar das 215 bissel schmal wirken, weiß auch ni so richtsch..aber wenn ich an die km denk die ich schrubbe is das die eindeutig sinnvollere Lösung!


      Grüße ausm Erzgebirge!

    • Hallo ich hab 7,5x18 mit 225/40 18" ET38 drauf hab ich von der Dekra eingetragen bekommen.

      MFG Flitze

    • Original von Antares1985
      Danke für das Kompliment, bin auch zufrieden ;)
      Nur hader ich noch bissel mit dem Gedanken das ganze noch dezent tiefer zu legen (wie auf dem einen gefakten Foto von mir), so 35/35 oder evtl. bissel Keilform, da hinten noch ein Kofferraumausbau/ doppelter Boden ansteht. Federn bin ich ni so überzeugt von, da ich doch gut 1500km im Monat schrubbe und keine Lust hab in nem Jahr meine Stoßis zu erneuern..! Und ein Fahrwerk is dann preislich glei wieder zu hoch für mich als Student angesiedelt..! Weiß ni was ich machen soll:(

      Aber er kommt echt gut von der Stelle, hab auch echt null Mehrverbrauch (immernoch 6,7l/ 100km :D ). Ich find sogar das 215 bissel schmal wirken, weiß auch ni so richtsch..aber wenn ich an die km denk die ich schrubbe is das die eindeutig sinnvollere Lösung!


      Grüße ausm Erzgebirge!


      Also ich habe wie gesagt das Sportline Fahrwerk drin und bin damit sehr zufrieden wobei man es nach langen Autobahnfahrten (6h+) auch im Rücken spürt.
      Derzeit fahre ich 205/55 R16 und der Verbrauch liegt bei etwa 7,2l/ 100Km - wenn das mit den breiteren Reifen so bleibt ist ja genial.