Hex Wert für 21 Byte und 17 Byte steurgerät BLinker als Standlicht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hex Wert für 21 Byte und 17 Byte steurgerät BLinker als Standlicht

      Hallo, ich und mein Händler kommen einfach nicht weiter ! Wir brauchen jeweils den Hex Code für 15% Blinker Codierung und das für 17 Byte und 21 Byte Steuergeräte mit der suche komme ich nämlich nicht weiter.

    • Ist bei beiden Steuergeräte der gleiche Byte dafür zuständig. Nämlich Byte 07. Der Hexwert für 15% Leuchtkraft lautet 0F

      Bin quasi nur noch per PN erreichbar
      VCDS ( VAG-COM ) Codierungen im Raum Kaiserslautern - Mainz - Frankfurt ( Main ) ---> PN me!

    • woher wisst ihr denn das für 15 % leuchtkraft der wert 0F Steht??

      ich peil das alles nicht :rolleyes:

      hab mir so ein vag-com hex-com zugelegt und komm damit nicht klar...bis auf fehlerauslese schnall ich da nix. Wollte mir das mit den Standlichtern machen aber ich schaff das noch net :(

    • also wenn ich jetz richtig gerechnet hab dann steht die null für 0% leuchtkraft (praktisch als platzhalter) und die f für 15(also 15% leuchtkraft).demnach müssten 20% 5F sein oder??? (5+15=20) verbessert mich falls ich falsch liege!

      vergesst ganz schnell was ich geschrieben hab...

      20%Leuchtkraft ist 14. (16+4)

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von huettmaster ()

    • ich will jetzt gar nicht euren Leitfaden unterbrechen, aber könnte mir mal bitte einer erklären wie ihr auf diese Zahlen-Werte kommt.

      Ich war mit meinem VAG schon dort wo ich die vorderen blinker als standlicht zuschalten kann, aber da ist bei mir keine option nen haken zu machen wie zB bei dem Regenschließen. Wie kann ich da was verändern??

      Bitte Bitte erklärt mir das mal einer =)

      ....keiner will mir mal Helfen :tongue:

    • In neueren Fahrzeugen insbesondere im Zusammenhang mit CAN-BUS basierter Diagnose wird die sogenannte lange Codierung verwendet.
      Dabei wird eine hexadezimale Bytegruppe ausgegeben die i.d.R. zur Neucodierung in ihre einzelnen Bytes/Bits gesplittet werden muss, wie das folgende Beispiel erklärt.

      Im folgenden Beispiel wird die Aktivierung des Tagfahrlichtes in Golf 5 basierten Fahrzeugen erläutert.

      Die Codierung des Beispiel Bordnetz Steuergerätes ist 008F8F020004200000120C. Wir splitten nun die gesamte Codierung in die einzelnen Bytes und rechnen diese (z.B. mit dem Windows-Taschenrechner - Ansicht/Wissenschaftlich) in Binärwerte um.Byte - Hexadezimal Byte - Binär
      00 00000000
      8F 10001111
      8F 10001111
      02 00000010
      00 00000000
      04 00000100
      20 00100000
      00 00000000
      00 00000000
      12 00010010
      0C 00001100


      Das jeweilige Byte wird nun in Bit's aufgeteilt und die Bedeutung des einzelnen Bit's wird den Tabellen von OpenOBD.org entnommen.
      In unserem Beispiel wollen wir Byte 00 Bit 3 auswerten (Hinweis: Die Bytes werden von Links nach Rechts gezählt und die Bit's von Rechts nach Links, man beginnt jeweils mit 0). Byte 00 hat demnach den hexadezimal Wert 00, umgewandelt in das binäre System 00000000.Bit Wert Bedeutung
      Bit 0 0 Nebelscheinwerfer verbaut
      Bit 1 0 Xenonscheinwerfer verbaut
      Bit 2 0 Fußraumbeleuchtung verbaut
      Bit 3 0 Tagfahrlicht (Skandinavien)
      Bit 4 0 Tagfahrlicht (Nordamerika)
      Bit 5 0 Assistenzfahrlicht
      Bit 6 0 Regen-/Lichtsensor verbaut
      Bit 7 0 Coming-Home verbaut


      Anhand der Tabellen steht also Byte 00 Bit 3 für das Tagfahrlicht in der Skandinavien Variante (Hauptscheinfer), d.h. in diesem Fall ist kein Tagfahrlicht aktiviert.

      Um nun das Tagfahrlicht zu aktivieren muss Byte 00 Bit 3 gesetzt werden, d.h. der neue Wert ist 1 der neue binäre Wert für Byte 00 ist demnach 00001000 umgerechnet ins Hexadezimal System ist der neue Wert 08.

      Nun wird die komplette Lange Codierung wieder ins Steuergerät geschrieben: 088F8F020004200000120C

      Alternativ zur Bit weisen Schaltung von Funktionen, kann es vorkommen, das einzelne Bytes z.B. eine Dimmung wiedergeben, so wird dies komplett benutzt. Will man also eine Dimmung von sagen wir 90% eingeben, so gibt man diese 90 diezimal an, hexadezimal wäre dies dann 5A, damit hätte das Byte dann den Wert 5A.

      Bin quasi nur noch per PN erreichbar
      VCDS ( VAG-COM ) Codierungen im Raum Kaiserslautern - Mainz - Frankfurt ( Main ) ---> PN me!

    • super vielen vielen Dank :D:D:D:D

      klingt zwar immer noch etwas verwirrend aber jetzt hab ich das halbwergs verstanden. Mir ist jetzt auch klar wie ihr auf die Werte kommt.

      Eine Frage hab ich aber noch.

      Wenn ich in dem sagen wir Bordnetz steuergerät bin und den langen code aufgeschlüsselt habe. Das macht ja das eine hilfprogram das bei meinem Hax-com dabei war.
      Und ich dann meine byte bzw bits so angepasst habe das es die gewünschte funktion erzeugt. Ändert sich mein langer code. Diesen setze ich gegen den Alten ein und das war´s? Muss ich dann das ganze noch speichern oder kann ich dann zündung aus machen und laptop abziehen??

    • Das Ganze muss selbstverstänldlich noch abgespeichert werden.

      Dank dem Assistenten für die Lange Codierung muss bei VAG-COM glücklicherweise das oben beschriebene so gut wie nie selbst berechnet werden, sondern einfach nur Häkchen gesetzt werden.

      Bin quasi nur noch per PN erreichbar
      VCDS ( VAG-COM ) Codierungen im Raum Kaiserslautern - Mainz - Frankfurt ( Main ) ---> PN me!

    • genau nur hacken machen und gut ist.

      Nur das hab ich eben heute mittag nicht verstanden.
      Ich war schon dort wo ich die Blinker im scheinwerfer mit leuchten lassen kann, jedoch stand mir dort keine option zur verfügung ein häckchen zu setzten. Ich konnte lediglich zahlen eintragen und dass hab ich nicht verstanden.

    • ja weils keinen Sinn macht, trägst du 00 ein leuchten die Blinker nicht, jeder andere Hexwert lässt die Blinker entsprechend der Umrechnung für Dezimalwerte leuchten. Was willsten die anhaken? Da gehts ja nur um Leuchtkraft die Dezimal angegeben wird. Und 0% Leuchtkraft ist halt AUS. Da spart man sich n Haken

      Bin quasi nur noch per PN erreichbar
      VCDS ( VAG-COM ) Codierungen im Raum Kaiserslautern - Mainz - Frankfurt ( Main ) ---> PN me!