[Variant] Audioausbau Hertz LSP vorne + hinten + Woofer +Endstufe

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • [Variant] Audioausbau Hertz LSP vorne + hinten + Woofer +Endstufe

      Hallo,

      Ich habe mir einen Golf IV Variant gekauft.

      Ich habe bei mir folgende Systeme rumliegen.


      1 x Hertz HSK 16.3 Frontsystem

      1 x Hertz DSK 16.3 Frontsystem

      Als Headunit verwende ich ein Pioneer P3500MP.


      Ich habe in meinen Variant nur vorne Boxen drin. Die originalen.
      Was muss ich alles machen damit ich vorne das HSK System einbauen kann und hinten das andere Hertz System ?

      Brauch ich Adapteringe ? Ich hätte welche aus MDF sogar.

      und ich hab auch jede Menge guter Mittelklasse Endstufen bei mir rumliegen.
      Wo wäre der beste Platz in einem Variant für die Endstufe ? Ich habs lieber unauffällig und praktisch und will auf keinen fall auf den Platz im Kofferraum und die möglichkeit die Rückbank umlegen zu können verzichten.


      Ich hätte auch noch einen MTX Woofer aber wenn ich diesen einbaue will ich ihn auch so platzsparend und praktisch wie möglich einbauen. auch hier wär ich für gute Tips und Erfahrung sehr dankbar.

      MFG
      :tongue:

    • Hi,

      also wenn dein Golf schon mal ein besseres Radio drin hatte als das Alpha/Beta, dann kann es sein das du schon vorbereitete Kabel für die hinteren Lautsprecher hast wenn nicht musst du erstmal kabel von vorne ziehen. Auf jeden Fall musst du verkleideungen abnehmen um die Lautsprecher ein zu bauen und du brauchst dann noch eine Lautsprecherbdekung mit löchern, da die bei denen keine Lautsprecher hinten verbaut sind nur atrappen sind. Die kannste dir bei nem Feundlichen deines vertrauens nachbestellen die teilenummer hab ich jetzt leider nicht im Kopf. Für hinten weiß ich jetz garnicht ob man adapterringe Braucht für vorne auf jeden fall, da die Lautprecher genietet sind und man die neu festmachen muss.

      Wenn du auf dein Erstatzrad verzichten kannst, dann kannst du den Sub oder je nach dem ne endstufe in die Ersatzradmulde einbauen. Es gibt auch schon soivergefertigte kästen dür die Ersatzradmulde. Oder ne andere variante wäre, das du dir eine Kiste baust die aber nur hinter der kleineren sitzfläche steht damit du noch die größere seite Aufklappen kannst.

      Gruß
      Paul

    • du brauchst sowohl vorne als auch hinten adapterringe... es sind ja original die selben lautsprecher vorne und hinten verbaut! du muss ca. 40-50mm überbrücken!
      normalerweise würde ich zwei ringe je 18mm verbauen...


      wirklich platzsparend ist der einbau nur in der RRM, aber evtl. kannste auch den woofer, wie schon vorgeschlagen auf der "kleinen" seite der rückbank verbauen, allerdings auf nem kleinen podest, in dem die endstufen untergebracht sind. da musste halt nur nen auge auf die temperaturen der endstufe haben. nicht dass die da drin den hitzetod sterben...

    • Ich glaub ich werd auf den Wooferausbau verzichten. Ich hab jetz nur vorne die orig. LSP drin mit einem 4x50 Pioneer Headunit mit MP3 CD. Das macht schon ordentlich druck und reciht mir derweil aus. Vom Sound her ist es schon ok für oriiginale Boxen. Da gibt es nichts zu mekern. Aber die 4 Hertz LSP die ich hab will ich auch nicht verstauben lassen und mit einer guten Endtstufe die ich habe klingt das sicher traumhaft. Wenn ich mal Zeit hab werd ich das angehn.

      Bis dahin danke für die Tips und Auskünfte. =)