Charleston versch. Versionen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Charleston versch. Versionen?

      Huhu zusammen!
      Gibts die Charleston Felgen nur in einer Versionen oder in mehreren? Auf machen sehen sie sehr silbern/alu-farben aus, auf anderen eher anthrazit/grau?!
      gibts die nur in 18"?

    • es gibt ein ähnliches Design in 17", das vollständig Silber ist, das wären dann die Siennas, Charleston gibts nur in 18" und Frontpoliert mit Anthrazitem Felgenbett

    • Am Anfang sieht die Felge noch sehr edel aus, mit einem dezenten "Titan"Effekt. Nach einigen Wäschen sieht die Felge eher Grau aus. Der Glanz geht leider verloren. Habe schon einiges versucht um den Bling-Bling-Effekt wieder zubekommen.

      Einen 19 oder 20 Zoll Nachbau der Felge hat noch niemand gesichtet, oder?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von maddin3131 ()

    • Komisch, also ich hatte die nen halbes Jahr und die sahen da noch genauso aus wie neu. Da würd ich mir mal Gedanken um den Felgenreiniger machen oder die Waschanlage wechseln.

    • ich hab die auch seit nem jahr jetzt und sehen immer noch top aus!

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!
    • meine Route 66 sehen im Felgenbett innen auch schon grau aus, liegt daran, dass erst der Bremsstaub sich eingebrannt hat und dann der Felgenreiniger alles weggeäzt hat, wenn du die 1x die Woche mit Wasser und evtl. ner Bürste reinigst sollte das eigentlich nicht passieren

    • das hört sich ja auch schlimm an....
      mindestens einmal die woche mit wasser, aber auch nur mit wasser!!!
      was anderes ist völliger humbug^^
      wenn du den bremsstaub einfrässen lässt, dann bist du
      es auch selber schuld. ich mache meine felgen auch innen sauber!
      ich muss es aber auch, aufgrund der felgenform ;)

    • Original von DanielGT
      das hört sich ja auch schlimm an....
      mindestens einmal die woche mit wasser, aber auch nur mit wasser!!!
      was anderes ist völliger humbug^^
      wenn du den bremsstaub einfrässen lässt, dann bist du
      es auch selber schuld. ich mache meine felgen auch innen sauber!
      ich muss es aber auch, aufgrund der felgenform ;)


      =) =)

      meine Felgen sehen aber wegen des Vorbesitzers so aus, der hat die Felgen 3 Jahre nicht geputzt, wenn dann höchstens durchs in den Regenstellen oder die Waschanlage und das ist definitiv nicht genug, also entweder mit dem Hochdruckreiniger das Felgenbett mitmachen oder um Wasser zu sparen mit Hand, Bürste und entweder Gieskanne oder Sprühflasche und definitiv Zusatzfrei, ist zwar Arbeit, aber wer ein schönes Auto haben will muss eben nunmal leiden.