Heckklappe cleanen ohne schweißen?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Heckklappe cleanen ohne schweißen?

      Hey!

      Meine Heckklappe muss jetzt komplett neu lackiert werden, und da dachte ich mir das ich doch auch gleich das VW Zeichen mit entfernen kann bzw. die Mulde!
      Habe gehört das es auch ohne verzinnen bzw. schweißen geht mit einem Spezialspachtel vom Lacker!
      Ist dieses möglich und hält das auch alles richtig?

      Mfg


      Marc

    • gehen tut das schon auch mit spachtel... frage ist halt, wie lange sowas dann hält... am besten ist immer noch verschweißen und die feinheiten dann mit spachtel!

      mfg tobi

    • Original von nightmare
      Schweißen und Zinn das macht Sinn. :D


      jup, so gehörts gemacht, wenn man es richtig haben will!

      ne org. heckklappe hab ich noch eine daheim...!
      vielleicht zum probieren..., also bei interesse: pn ;)

      bye
      theisman
      Ich glaub, ich hab einen Tinnitus im Auge..., ich sehe nur Pfeifen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Theisman ()

    • Also nur zu Spachteln, würde ich auf keinen Fall machen !!!
      Da es Pfusch ist, sowie auch weggeschmissenes Geld.
      Irgendwann fällt der Spachtel ein oder reißt.
      Man kann wie schon erwähnt, ein Blech in die Mulde einschweißen und danach verzinnen oder man verzinnt es gleich komplett, so mache ich das immer und habe auch noch nie meine Probleme gehabt, sowie auch mein Lackierer nicht, der damit immer zufrieden war.
      Und ich habe noch nie ärger damit im nachhinein gehabt !
      Wenn du möchtest kann ich dir auch mehr zum Verzinnen erzählen, bin selber Karosseriebauer und arbeite mit Zinn seit meiner Lehrzeit !