Tankanzeige (Füllstand)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Tankanzeige (Füllstand)

      Bei meinem Golf habe ich den Eindruck, es werde nicht der Tankinhalt alleine angezeigt. Wie ich darauf kam?
      Ich füllte den Tank, bis ich den Treibstoff im Tankstutzen sah. Nach Einschalten der "Zündung" (bei einem Diesel...) zeigte die Nadel mehr als voll. Nach kurzer Fahrt mit einem augenblicklichen Verbrauch von um 8 l/100km zeigte die Tankuhr anschliessend zwei Teilstriche weniger als ganz voll.
      Fahre ich nun weiter mit 4.6 bis 5.4 l/100km, steigt die Tankuhr wieder auf übervoll.
      Ich habe den Eindruck, der aktuelle Verbrauch werde miteinbezogen, denn den gleichen Effekt sehe ich auch bei 3/4 vollem, bei halbvollem und fast leerem Tank.
      Beim Golf 4 Variant (EZ 2001, 130 Pferder, TDI, 318t km)), den ich letzthin fahren konnte, ging die Tankanzeige noch linear mit der Fahrstrecke Richtung leer.
      Das Verhalten der Tankanzeige in meinem Golf 5 keckst mich echt an. Wozu sonst habe ich noch eine MFA, die Reichweite, Durchschnittsverbräuche, Fahrzeit seit Starten der aktuellen Fahrt, Fahrzeit seit letzten Reset oder Überlauf und aktuellen Verbrauch anzeigen kann?
      Ist das korrigierbar - ich möchte eine reine Tankanzeige, die nur den Füllstand im Tank anzeigt und keine Trendanzeige.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von GolfComfl4M2.0TDIDPF ()

    • Also bei mir ist das auch so, wenn ich von der Arbeit nachhause fahre zeigt die Nadel genau hälfte, wenn ich am nächsten Morgen wieder die Zündung anmache steht die Tanknadel bei mehr als der hälfte, aber nur sehr geringfügig. Ich hab aber allerdings einen Benziner.

    • Da bei meinem Golf der Effekt recht ausgeprägt und unabhängig von der effektiven Füllmenge im Tank ist, gehe ich nicht von einem Bug aus. Ich will nicht despektierlich werden - aber von den Entwicklungsabteilungen (Software) in diversen Automobilfirmen halte ich weniger als nichts. Ich denke, da habe sich ein ganzes Team beim Entwickeln dieser Idee sehr gut gefühlt und dabei völlig am Bedürfnis der Kunden vorbeientwickelt. X( Daher wählte ich den "Daumen runter" als Markierung für diesen Thread.

      Ich hoffe nur, dass der Golf VI nicht auch eine solche Trendanzeige hat.

    • Also wenn ich meinen TDI so voll tanke, das ich den Fühlstand im T.Stutzen ablesen kann zeigt meiner im Tacho auch nicht mehr an als voll.
      Ja ansonsten ist alles i.O. was die Tankanzeige im Tacho anzeigt.
      Kenne das allso nicht und bin schon einige TDI Golfs von VW gefahren.