Alu-Dekor-Folie oder Lack

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Alu-Dekor-Folie oder Lack

      Hallo,

      habe vor, mein offenes Brillenfach gegen das geschlossene in Schwarz zu tauschen und möchte dann dort diese "Öffnungstaste" auf Alu-Look bringen.

      Sollte ich besser mit Folie bekleben oder besser (in Silber) lackieren?
      Was ist abriebfester? Würde meinen, die Folie gewinnt. Dafür wirft die am Ende irgendwann blasen, wenn das Auto mal in der prallen Sommer-Sonne parkt?
      Was würdet Ihr vorziehen?

      Und: diese Folien sind ja schweineteuer 8o
      Könnte mir jemand gegen geringe Gebühr ein kleines Stückchen zuschicken? Muß ja nur so Briefmarkengröße haben :baby:

      Danke für Eure Meinungen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von GreenGoblin ()

    • Also ich würde Folie nehmen, die ist zwar in der Tat teurer, sieht aber besser
      aus und wird länger halten.
      Wenn die anständig verklebt wird, sollte die auch keine Blasen werfen,
      schließlich sind die ja für Anbringung am / im PKW gedacht.

    • bei meiner lieblingswerbeagentur hier im ort kostet der m² Folie 16-28€; jenachdem, welche farbe/ und mit metallic effekt oder nicht.
      ich denke mit ner anständigen folie wirst du sicher besser bedient sein, muss nur vernünftig verklebt sein, dann sieht es auch nach was aus =)
      lackieren ist aber auch nicht ganz so billig, höchstens man lackiert zu hause mit der dose :baby: , ich glaube, das macht hier so gut wie keiner, was ich auch verstehen kann. deshalb greif zur folie...
      gruß

      Gruß
      K-ToWn_RoX