Kenwood DNX5220BT

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kenwood DNX5220BT

      Und nochmal ich,

      würde doch lieber auf das Kenwood umsteigen anstatt des MFD!
      Meine Frage ist ob ich das bei mir ohne weiteres anschliessen kann,weil ich DSP habe!Brauche ich irgendwelche Adapter wegen Mini Iso ??Und läuft das DSP dann auch mit dem Kenwood???
      Wie ist denn so der Anschluss von dem Teil Plug&PLay?Hat jemand erfahrungen wäre traumhaft!


      Jimmi

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von JimBOO ()

    • hi, wie, du hast DSP? Digitaler Sound Prozessor? Oder stehe ich gerade aufm Schlauch? :O

      Na jedenfalls, ich hab das Radio, bzw. ich hatte es.

      Im Prinzip ist das Ding ganz geil. Nur wenn ab Werk das Navi spinnt, muss man es leider einschicken und jetzt warte ich seit knapp 2 Woche darauf und fahre mit einem Loch im Amaturenbrett rum X(

      Also an Adaptern habe ich 2 Stück drin. Einmal dieser kombinierte Quad-Lock-CanBus-Adapter und einmal einen für die Lenkradfernbedienung. Funktioniert auch einwandfrei =) Anschlüsse hat das Radio mehr als genug.
      Über den Adapter kannst du im Radio sogar einstellen, dass er bei einlegen des Rückwärtsgangens auf die (wenn vorhanden) Rückfahrkamera umschaltet. Und noch vieles vieles mehr.


      Hoppla, GolfIV, da weiß ich natürlich nicht in wie weit die Aussage zu den Adaptern zutrifft, sorry, gerade erst gemerkt :D

      VCDS ( VAG-COM ) Codierungen (alle VAG Fahrzeuge ab 1990) im Saarland --> PN me!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MorpheuzNK ()

    • moin,

      ja ich meine den Digitalen Sound Prozessor(DSP),und ja im Golf IV.
      Ob der auch mit anderen Radios wie z.b. mit dem Kenwood läuft!

      jimmi :P

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von JimBOO ()

    • Guten Morgen!

      Also bei mir gehts mal nicht. Laut Aussage diverser Händler ist das von VW nicht gewollt. Man sieht lediglich den Namen des Radios im Display. :evil:

      VCDS ( VAG-COM ) Codierungen (alle VAG Fahrzeuge ab 1990) im Saarland --> PN me!

    • danke,


      hab das auch jetzt von Alpine und Kenwood bestätigt bekommen. es wird sowas vermutlich auch nicht in nächster zeit geben. eigentlich sehr schade, da ich mich mit den infos sei es radiosender, cd track oder eben navi sehr angefreundet habe.

      kann man das display des Kenwoods eigentlich schenken sowie beim MFD?

      gruß
      david

    • <kenwood DNX5220BT Subwoofer

      Guten Abend


      Ich hoffen dass ich hier richtig bin!


      Ich habe folgendes Problem: Ich habe ein Kenwood DNX5220BT
      und daran habe ich versucht ein Subwoofer über einen Verstärker anzuschließen.



      Das Radio hat hinten 3mal Chinch Ausgänge einmal AV OUT einmal REAR SW und das 3te weiß ich
      leider nicht.

      Auf jeden Fall wen ich die Chinch Kabel die zum Verstärker
      führen an die ersten Chinch Stecker an stöpsel also an AV Out kommt zwar Bass
      aber der Lässt sich nicht regeln Sprich wen man das Radio auf Stumm stellt
      Lauft der Bass weiter.

      Und auf den 2 anderen Chinch Ausgängen kommt auch nichts
      raus!

      Hat vielleicht jemand eine Lösung vielleicht muss ich auch
      nur etwas im Radio umstellen.


      Würde mich über eine Antwort freuen denn ich bin am
      Verzweifeln.


      Viele Grüße

      Fabi

    • Das Kabel kommt in Rear/SW rein.
      Um auf Sub Betrieb umzuschalten musst du das Gerät auf Standby schalten und dann kannst du im System-Setup-Menü auf der dritten Seite von Rear auf Sub umschalten. Anschließend im Audio Menue den Subwoofer auf ON stellen.
      Danach kann man ihn dann auch über das Radio regeln.

    • Moin,

      habe auch überlegt ob ich mir das Teil zulege.
      Bei mir wäre das dann auch ein Tausch gegen das MFD.
      Wie ist die Navi-Funktion von dem Teil, ist es schnell und zuverlässig ???
      Welche Ipods sind mit dem Teil kompatibel ???

      Falls jemand interresse an dem MFD hat :D (PN)

    • Hatte bis jetzt iPod Classic, Touch und ein iPhone 3g dran und die funktionierten einwandfrei.
      Navigation ist son Thema da das Kartenmaterial bei gebrauchten Geräten sicherlich nicht aktuell ist. Bei mir gabs da schon manchmal Probleme.
      Bei manchen Städten mit vielen Abzweigungen hintereinander sollte man schon mal auf die Karte schauen, weil man ja manchmal nicht alle Straßenschilder sofort lesen kann.
      Aber schnell rechnen tut es meiner Meinung.

      Ein Tipp:
      Stellt die Sprachausgabe auf den Mann um da man die Frau net wirklich versteht (Meiner Meinung nach).

    • Moin, könnte mir vielleicht nochmal jemand behilflich sein?
      Ich würde gerne wissen welchen Adapter ich für das Kenwood DNX 5220 brauche.
      Momentan habe ich noch das MFD drin, wäre natürlich richtig genial wenn
      ich gleich nen Link dazu hätte.