Kaufberatung Boxen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kaufberatung Boxen

      Habe gestern meinen neuen Golf V Edition abgeholt.Anfangs dachte ich das Radion schmeisst du raus und kaufst dir eins aus dem Zubehör.Allerdings muß ich sagen das mir das Radio des Edition auf der Fahrt gestern echt freude gemacht hat und auch dieses GALA echt toll ist.Weiss nicht welches Radio das ist.Es ist mit CD und glaube nicht das Radio welches ganz "billig" ist.Glaube ein Beta oder so.Optisch gefaällt es mir auch sehr gut.

      Allerdings was ich in jedem Fall rauswerfen will sind die Lautsprecher.Damals habe ich die forderen Werkslautsprecher meines Golf 4 gegen "Eton" getausht und das wahr damals eine sehr gute entscheidung: Die hatten klang,die hatten "Bumms" die wahren auch ab und an mal belastbar(bin kein Krach hörer aber wenn mal ein Song läuft und ich mal Laune habe will ich aufdrehen)

      Suche nun soetwas für den Golf 5.Könnt ihr mir da etwas empfehlen? Hauptsählich vorne.Damals hat man mir empfohlen hinten gar keine Lautsprecher reinzumachen,wie ist das klanglich beim Golf V ist es da empfehlenswert?

    • guck einfach mal hier rein.ziemlich weit unten im ersten beitrag steht alles!

      FAQ für die ersten CarHifi-Veränderungen im Golf V

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!
    • Ja hi,danke schon mal für die Antwort.Da ich in meinem vorherigen Golf 4 auch das Serien Boxensystem gegen ein Eton getauscht habe (welches aber nur die Hälfte des GF 5-3W kostete) bin ich nun skeptisch ob man das GF 5-3W überhaupt ohne Endstufe betreiben soll...
      Was meint ihr? Serienradio (welches ich wie gesagt definitiv behalten will) + Endstufe + GF 5-3W oder nur GF 5-3W+ Serienradio?

      Mit dem GF 5-3W wäre ich schon aus dem Budget raus was ich dafür anlegen wollte aber was solls...

    • ich weiß jetzt nicht was das Eton-system für den G5 kostet, aber 300€ ist normalerweise das absolute minimum für nen frontsystem im G5. du brauchst halt nen 3-wege-system und dafür eigentlich auch ne endstufe... das summiert sich sehr sehr schnell!

      im endeffekt muss man im G5 ne "ganz-oder-gar-nicht"-entscheidung treffen! entweder man macht's richtig und vollständig und ist ganz schnell mal 1000€ los, hat dafür aber ne wirklich schon schön klingende anlage, oder man bleibt beim werks-system...

    • Original von der_boese_golf
      ich weiß jetzt nicht was das Eton-system für den G5 kostet, aber 300€ ist normalerweise das absolute minimum für nen frontsystem im G5. du brauchst halt nen 3-wege-system und dafür eigentlich auch ne endstufe... das summiert sich sehr sehr schnell!

      im endeffekt muss man im G5 ne "ganz-oder-gar-nicht"-entscheidung treffen! entweder man macht's richtig und vollständig und ist ganz schnell mal 1000€ los, hat dafür aber ne wirklich schon schön klingende anlage, oder man bleibt beim werks-system...


      Das Eton kommt ca. 300€,habe jetzt kommenden Freitag den Einbau Termin (meine Freundin kennt den Car Hifi Händler von daher Einbau kostenlos),hatte eigentlich das Eton geordert nachdem ich davon in Foren Gutes gelesen und mein Car Hifi Händler ebenfalls nur Gutes von dem Eton zu berichten hatte.Leider ist bei seinem Großhändler eine lange Lieferzeit.Daher empfahl er mir ein etwa gleichwertiges System von "Audiosystems" oder so ähnlich.Habe auch zugestimmt.

      Allerdings empfahl er mir ebenfalls eine Endstufe.Allerdings werde ich de wohl um Weihnachten oder Geburtstag bestellen weil die Lösung die er da für mich hat kostet ca. 150-200€ und ist wohl hinter dem Radio zu verstecken...
    • ich kenn das AudioSystem und ich kenne einige Eton-Komponenten, aus denen das G5-system dann wohl zusammengestellt ist und da würde ich nicht von gleichwertig sprechen...

      gerade von den günstigen AS-komponenten halte ich echt nicht viel...

    • Hallo,

      das Eton Golf 5-System hat nicht viel mit den anderen Lautsprechern von Eton gemeinsam, hinkt da schon kräftig hinterher. Es ist aus der OEM-Fertigung entsprungen und entspricht dem Votex-System aus dem VW Zubehör....also ein besseres VW-System.

      Generell gehen Eton und Audio-System zwar eigene Wege, bei beiden stimmt aber Preis/Leistung. Audio-System bietet darüber hinaus einen Top Service.

      In diesem Fall fährst Du mit dem Audio-System-System besser - sowohl klanglich als auch vom Spaßfaktor....

      Gruß Frank

    • Original von CarHifi-Store
      Hallo,

      das Eton Golf 5-System hat nicht viel mit den anderen Lautsprechern von Eton gemeinsam, hinkt da schon kräftig hinterher. Es ist aus der OEM-Fertigung entsprungen und entspricht dem Votex-System aus dem VW Zubehör....also ein besseres VW-System.

      Generell gehen Eton und Audio-System zwar eigene Wege, bei beiden stimmt aber Preis/Leistung. Audio-System bietet darüber hinaus einen Top Service.

      In diesem Fall fährst Du mit dem Audio-System-System besser - sowohl klanglich als auch vom Spaßfaktor....

      Gruß Frank


      Danke an den bösen Golf und an Car HiFi Store,habt mir geholfen.

      Welches ist denn diese kleine Endstufe die man im Amaturenbrett hinter dem Radio "verstecken" kann und eine sehr gute saubere Lösung sein soll? Kennt ihr ein solches Produkt?
    • Original von gtiwassonst
      Audio System X-ion 200 Golf V hab ich drin mit einer Eton 1054 betrieben geht erste Sahne =)


      Also lohnt es sich das Geld dafür auszugeben? Auch hinterher noch wenn Boxen schon drin sind ja?
    • @orca26

      also wenn du auf die originale ansprichst, lohnt sich auf jeden Fall mit einer Endstufe ist das ganze nicht mehr mit den originalen vergleichbar, ist ein Unterschied wie Tag und Nacht =) und natürlich Türen Dämmen ganz wichtig sonst rappelt der ganze Fahrzeuginnenraum

      Gruß Markus
      bayerntuner.com

    • Original von gtiwassonst
      @orca26

      also wenn du auf die originale ansprichst, lohnt sich auf jeden Fall mit einer Endstufe ist das ganze nicht mehr mit den originalen vergleichbar, ist ein Unterschied wie Tag und Nacht =) und natürlich Türen Dämmen ganz wichtig sonst rappelt der ganze Fahrzeuginnenraum


      Nein ich wollte zuerst das Eton System für den Golf 5 haben,weiss grad nicht wie das heisst (Eton GF 5-3W glaube ich) aber da das lange Lieferzeit hat beim Großhändler meines Car HIFI Händlers des Vertrauens sagte er er macht ein solches System von Audio System rein.Dazu würde ich später gerne die besagte Endstufe kaufen.
      Türen dämmen ist bei ihm selbstverständlich sagte er.
    • :D ich warts mal ab,meine Freundin fährt Freitag mit dem Golf hin.Sie kennt den HiFi Schrauber und von daher war am Preis auch noch was zu machen.Das System ca 300€ und Einau + Dämmarbeiten an der Tür kostenlos.
    • Also, nachdem ich erfreulicherweise hier was vom Audio System X-Ion 200 gelesen habe, bin ich ja schon mal froh, dass der CarHfi Laden gestern mir nicht Billig-Lautsprecher im Wert von 50,-- Euro für 300,-- Euro anschnacken will.
      Ich war sonst immer bei einem anderen hier aber da war ich letztes Mal nicht zufrieden.
      Dieses Mal will ich den neuen ausprobieren.

      Es wird wohl das X-Ion 200 werden. 300,-- Euro

      Einbau inkl. Dämmen 120,-- Euro inkl. Material. Ist das ok?

      Muss man für den Einbau ans Radio ran oder fummelt er nur an den Türen? Geht mir darum, wie gut ich bei meinem neuen Radio nächste Woche die DVBT Antenne verbaue. Wenn ich es einbaue ist es so, dass es auch drin bleiben soll ;)

      Habe jetzt hier noch was von einer Endstufe gelesen die manche mit dem X Ion betreiben?! Warum das? Sorry bin kein Fachmann und nicht so in der Materie.
      Ich habe nicht das Werksradio drin. Habe ab nächster Woche den RNS Nachbau drin.

      Jetzt kommt eine schwer zu beantwortende Frage:
      "Reicht das?" ... Dem einen ja, dem anderen nicht, werden viele sagen. Also ich erwarte da jetzt keinen reisen Konzertsaal. Ich möchte einfach nur laut Musik hören können, ohne dass mir die Lautsprecher um die Ohren fliegen und es sich absolut blöd anhört. Und bisschen Bass sollte auch vorhanden sein. Ich möchte allerdings nicht mehr solche riesen Umbauten machen wie früher mit Subwoofer und Endstufen usw usw....
      Wäre über Meinungen dankbar,

      Danke! :)