Feder vom V5 auch für 1.8T? (dringend)

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Feder vom V5 auch für 1.8T? (dringend)

      Kann ich eigentlich die Feder die für V5 und TDI vorgesehen sind un VA 1050kg haben auch im 1.8T verbauen der VA 1000kg hat - oder macht mir der TÜV da einen Strich durch die Rechnung?

      HA steht bei beiden 925kg - dürfte ja keinen Unterschied machen.

      Danke!

      Gruß Philipp

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von JPM-GTI ()

    • Moin,

      bin zwar jetzt kein Dipl.-Ing. vom TÜV, wüsste aber nicht, was dagegen sprechen sollte!?

      Andersrum, gehts auf gar keinen Fall, also Federn mit niedrigerer, als angegebene Achslast zu verbauen.

      Aber in deinem Fall ist die Achslast der Federn ja höher, als die Achslast von Auto.

      Wenn Du ganz sicher gehen möchtest, frag doch einfach mal beim TÜV.

      Frage : handelt es sich um originale Federn, wenn ja, was versprichst du dir davon ?

      Gruß Frank

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von powergruebi ()