Dekorleisten demontieren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Dekorleisten demontieren

      Hallo Community!

      Wollte mal nachfragen, ob jemand einen guten Weg kennt, die Dekorleisten zu demontieren. Sowohl an den Türen vorne und hinten, sowie die auf Fahrer- und Beifahrerseite.
      Habe es mit einem Löffelende versucht, aber die Dinger sitzten brutal fest und man kommt kaum "drunter" zum aushebeln.

      Einer eine Idee?

      Fillmore

    • Einen langen und dünnen Schraubendreher. Erst ein Ende ganz leicht raushebeln, mit den Fingern drunter und aufhalten, und dann den Schraubendreher bis Anschlag reinstecken und hebeln mit dem Teil.

      Golf 5 2.0 TDI DSG[/align]
      geringfügige Modifikationen :D
    • Zerstöre ich da nicht das Material? Ich habe das Gefühl, dass ist so eine "Einweg-Klip-Verbindung", kann dass sein?

      Aber danke erst Mal, ich versuchs morgen nochmal ^^

    • Naja, ein bischen vorsichtig muss man schon sein. Ist aber mehrmals verwendbar, keine Angst. Darfst nicht zu dolle biegen und musst einen mindestens 20cm langen Schraubendreher nehmen, damit der Biegeradius an der Dekorleiste nicht zu hoch wird. Die Metallleisten lassen sich zwar grade biegen, aber bei Kunststoffleisten bilden sich sonst so hässliche weiße Verformungen...

      Golf 5 2.0 TDI DSG[/align]
      geringfügige Modifikationen :D