Wassereintritt im Fußraum hinten links

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wassereintritt im Fußraum hinten links

      Hi Jungs,
      habe da so ein kleines Problem,
      mir ist zwar schon öfter mal aufgefallen,
      dass meine Scheiben von innen doch sehr beschlagen waren,
      aber jetzt die letzten Tage, wo es so geregnet hat,
      ist mir aufgefallen, dass ich im Fußraum hinter dem Fahrersitz
      doch gewaltig viel Wasser habe...
      Die Frage ist nun nur, wo kann dies her kommen?
      Ich dachte mir erst die Ablaufschläiche vom Schiebedach,
      aber dann, nach einer kleinen Nachdenkphase dachte ich mir,
      dass die Schläuche ja da gar nicht so wirklich lang laufen oder wenn,
      dann ist das an der Stelle in der Regel ein Stück...
      Gestern morgen hatte ich dann eine riesen Pfütze hinten im Auto stehen....
      habe mich dann auch mal unter´s Auto gelegt, als es wieder einigermaßen Trocken gestanden hat...
      da habe ich dann gesehen, dass Wasser aus einem Gummi im Unterboden läuft und
      ich habe auch festgestellt, dass ein anderer Gummi defekt ist, allerdings können das ja auch nicht wirklich die Übeltäter sein, wenn das Auto steht oder sehe ich das Falsch?

      Ich wäre über eine schnelle Hilfe stellung sehr dankbar

    • hatte das selbe problem!
      dachte zuerst auch, dass es an den gummis unterm auto sind,
      aber da kann niemals die menge wasser durchgehen, die ich im auto hatte!
      also weiter auf die suche gemacht und siehe da, der schlauch vom schiebedach
      war abgerutscht! und zwar war bei mir hinter der fahrerseite alles nass im fußraum.
      es war der schlauch vom schiebedachablauf und zwar der hinten links vom schiebedach.
      der schlauch läuft am dach entlang hinter bzw. zwischen die seitenwand der C-säule.
      auch mein dachimmel war leicht nass, aber immer nur minimal von daher hab ich dies als fehler ausgeschlossen (fehlanzeige),
      aber wie gesagt, bei mir wars dieser eine schlauch.

      bye
      theisman

      Ich glaub, ich hab einen Tinnitus im Auge..., ich sehe nur Pfeifen!

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Theisman ()

    • Na Super, dass heißt dann wohl,
      dass ich den ganzen Himmel runter holen muss....
      wobei dieser eigentlich ganz Trocken ist....
      Aber wenn ich schon ein Defektes Gummi fined,
      dann wird das auch direkt mir neu gemacht,
      dann kann ich es auch definitiv ausschließen ;)
      Kannst du mir in etwa mal so die Zeit nennen,
      die man benötigt um oben an den Schlauch dran zu kommen und
      auf was man achten muss,
      wenn man die Verkleidungen usw abbaut?