Oilwarnleuchte geht sporadisch an

    • Golf 4 Benziner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Oilwarnleuchte geht sporadisch an

      Hallo bei unserem Bora 1,6l 101PS geht nach einigere zeit die gelbe Oilwarnleuchte an .. der Oilstand ist ok .. nach herauziehen den Messtabes geuts wieder einige zeit kommt aber dann wieder .. an was könnte das liegen bzw wie mißt er den Oilstand??
      Cu Harry

    • das ist der schalter für den öldruck!

      einfach mal tauschen und fertig !

      der liegt beim ölfilter!

      kostet auch nicht die welt und du kannst es selber machen!

      Wer gern mit dem Feuer spielt sollte die Hölle als Spielplatz nicht fürchten....
    • Danke

      ich hoff der ists auch hab bei dem teil schon einiges auf verdacht getauscht was nichts nützte.. (Leider) werds probieren ..

      Cu Harry

    • Hey,

      Ja wird wahrscheinlich der Oildruckschalter sein. Wenn die Lampe leuchtet und du imm Leerlauf gas gibst müsste sie eigentlich ausgehen. Aber muss nicht sein. Viel glück :D:D

    • nee das kommt nur nach längerer Fahrt im Stand ist nix .. so 100KM an einem Stück auf einmal piepts und dann ist die gelbe Leuchte an .. Motor aus Oilstabziehen und dann weiter dann ists ca 70Km ruhe bevor der ganze spuck von neuem losgeht ..

      Wie gesagt Oilstand ist immer OK

      Cu Harry

    • Das es immer erst nach 100km wieder piepst, liegt daran, dass, wenn du die Motorhaube öffnest, die Warnleuchte erstmal erlischt und erst nach 100 km wieder angeht (wenn irgendwas nicht stimmt natürlich nur).

      Bei wir fehlte aus unerklärlichen Gründen der Microschalter an der Motorhaube ganz und die Meldung das Öl fehlt ist gar nicht erloschen

    • Nee nur mit dem öffnen der Motorhaube ists nicht getan du mußt den Oilstab ziehen sonnst ist sie sofort nach dem einschalten der zündung wieder da ....


      Was wars dann bei Dir im endefeckt auch der Druckschalter

      Cu HArry

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von comp ()

    • Bei mir hat einfach Öl gefehlt, aber durch den fehlenden Haubenkontakt, ging die Lampe nicht aus, obwohl ich die Haube geöffnet hatte.

      Das ganze hat nicht mit dem Messstab zu tun, als bei mir letztens zu wenig Öl drauf war, hab ich nur kurz die Haube geöffnet und wieder geschlossen und die Meldung war weg (hab dann natürlich zeitnah Öl aufgefüllt :D )

      Wollte damit nur andeuten, dass das Problem dann sicherlich nicht sporadisch, sondern dauerhaft da ist.

      Evtl. vorher nochmal Fehler auslesen lassen, wenns der Druckschalter ist, sollte auch was im Fehlerspeicher stehen