Anlange in meinen Polo von ACR?!?!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Anlange in meinen Polo von ACR?!?!

      Hi Leuten

      ich bin grade drüber mir zu überlegen was ich mir ins Auto mache.
      Werde die sachen bei einem ACR Händler kaufen und einbauen lassen.
      Ich warte jetzt noch bis die Messe vorüber ist, evtl. zwecks neuen Sachen.
      Habe jetzt einen Beta und einen Singel CD Player in den Schächten.

      Ich habe einen VW Polo, 3 Türer.
      Habe mir überlegt vorne Emphaser ECP 26XT Boxen (um die 200W RMS) zu kaufen da die teile ja spitzenmäßig sein sollen. Im Prospekt 319€

      Da diese Compo so teuer ist, hab ich mir gedacht ich lass hinten Boxen und eine MDF Ablage sein.
      Oder Ich kaufe mir für vorne und hinten
      entweder
      2x Rodek RC162RP mit Ferritmagnet oder. (80W RMS, 179€)
      2x Rodek RC164RP mit Neodymagnet (80W RMS, 209€)
      wobei ich nich weiß was besser ist? Ich denke die 164RP?
      Rodeks sind auch Compos bestehend aus nem Bändchen Tweeter und Glasfiber Mitteltöner und Frequenzweichen (18/12dB/ Okt. Low/Highpass).

      Will schon was anständiges.
      Compos, JVC MP3 Radio, Woofer, 1e Compo und 1e Bassendstufe wahrscheinlich von Rodek oder ESX.
      Werde so zwischen 1500€ bis 1750€ intervisterien glaube ich.


      Meine überlegung bei der Emphaser Compo ist, das ich vorne lauter (mit Dämmung in den Türen) drehen kann als die Rodek da die hintern eh zum Rearfill dienen sollen.

      Mir fällt noch ein da ich ja den VW Singel CD Player ausbauen lasse, habe ich ja ein Loch, ich brauch ja dann sicher von VW son Schacht?
      Währe für Tipps dankbar
      Bye
      Jürgen

    • Hallöle,

      mein Tip:

      Frontsystem Exact! 6.2 Compo Pro (...hab ich selbst :D ) und hinten nix. Als Endstufe würde ich dir in jedem Fall zur ESXC raten, wenn du das Geld hast. Rodek finde ich persönlich nicht so toll, da gibts besseres für unwesentlich mehr Geld (...Exact! 359€). Wenn es dann noch reicht, einen guten JL Audio Sub 10W3 oder 12 W3 oder auch W6 (...kann ich auch nur empfehlen :D8) ) und das ist im Grunde schon völlig ausreichen.

      Headunit, Frontsystem, 4 Kanalendstufe und Subwoofer reichen zum guten musikhören völlig aus und der Einbauaufwand hält sich in überschaubaren Grenzen. Dämmung ist sehr wichtig, denn ohne wirds gruselig *brrr*

      VOn ACR kann ich eigentlich nur abraten, viele Leute in meinem Bekanntenkreis habe dort keine guten Erfahrungen gemacht. Noch dazu lassen die beim Preis sehr sehr selten mit sich handeln, wa sbei guten Händler immer möglich ist.

      Wenn di das Loch im Amaturenbrett nicht stört, dann kannst du auf den Schacht verzichten :D:D:D aber ich denke mal, das :D . Bei VW kannst du mit Sicherheit einen passenden Schacht kaufen.

      Welcher Polo ist es denn ? Noch der 6N oder der augepumpte Lupo :D:D 9N ? Es passen zumindest bei beiden 16er Eurokörbe als Frontsytem und die originalen EInbauplätze sind vom Staging her ganz ok.

    • wegen schlechter Erfahrung bei ACR muss ich mal was relativieren....

      die Händler, die sich ACR angeschlossen haben, sind eigenständige Händler, die ihre Produkte von denen beziehen, also ist es stark Händler abhängig.

    • hallöle,

      da hast du natürlich recht, aber wenn von rund 10 leuten 8 total unzufrieden waren und das mit 6 verschiedenen ACR Händlern, dann gibt mir das zu denken. Denn die ACR Händler binden sich an den ACR und an die Preise und Artikel die dort angeboten werden, ist ja ein Franchise Unternehmen, genau wie z.B. Hifigarage. Die haben zwar salzige Preise, aber dafür ist die Arbeit durchweg top. Ich bin zumindest froh, das ich einen super fachmann gefunden habe, der mir immer mit Rat und Tat zur Seite steht, denn gerade jetzt brauch ich den denn meine Endstufe hat sich vor ein paar Stunden von dieser Welt verabschiedet X(:(X( aber das kann man ja reparieren :D

      Ich würde eher eine Alternative suchen, bevor man sich auf den ACR einläßt, aber das bleibt natürlich jedem selbst überlassen.

    • hallo

      also zunächst , ich bin mit meinem acr händler und den acr produkten super zufrieden. aber bei acr ist es ja wirklich so, dass es eigenständige händler sind und daher man kein allgemeingültiger urteil fällen kann.

      so zum thema:

      emphaser 26xt super gerät, aber ich glaube du hast im polo ( vermute mal 6n ) nicht die passendehn einbauplätze dafür, bitte um korrektur wenn ich falsch liege.

      die rodek compos sind zwar auch recht gut, aber dem xt dann doch unterlegen.

      neodyn ist eine andere art von magnet, den man aber eigentlich nur dann verwendet, wenn die einbautiefe es erfordert.

      am besten postest du mal welchen polo du hast und auch wie und wo deine enbauplätze sind.

      die sache mit auf die hinteren lsp verzichten : --> 100% ig meine meinung !!!

      mfg g666