Gasannahme des 1,4TSI 140PS

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Gasannahme des 1,4TSI 140PS

      Also ich bin meinen TSI gerade am einfahren,habe jetzt die 1000 Km Marke geknackt und die nächsten 500 kann ich schon ein wenig härter mit der Maschiene umgehen.Mir ist das vorher nie aufgefallen da ich maximal bis 3000 Touren beim Beschleunigen gedreht habe und das ganz sachte ohne viel Pedalweg (ist ja auch nicht nötig :D) Aber nun da ich etwas mehr Gas geben darf und nicht mehr sooo sachte damit umgehen muß kommt es mir vor als merke ich etwas davon wenn sich Kompressor und Turbo abwechseln.Also ein sanftes ruckeln (nicht unangenehm oder auf Probleme hindeutend).Auch merke ich das an einem Gewissen Punkt im Drehzahlband die Beschleunigung wenn man was fixer und tiefer aufs Gas tritt nicht schlagartig sondern minimal verzögert kommt.Ist es bei euch auch so?

    • Die kleine Zugkraftunterbechung ist normal, das ist unter Volllast etwa bei 3400-3600 U/min . Ab dieser Drehzal schaltet sich der Kompressor ( bei Volllast) ab und läst nur noch den Turbo arbeiten =) Mit minimalen Zugkraftunterbrechungen muss man bei einem Twincharger rechen =)