Armaturenbrett beziehen

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Armaturenbrett beziehen

      Hallo Leute

      Ich habe schon die Such Funktion benutzt aber ich habe nicht so das passende gefunden

      Ich wollte gerne mein Armaturenbrett beziehen aber nun wollte ich mal wissen ob es schwierig ist das auszubauen?

      Was muß mann da alles abbauen um es beziehen zu können?

      Hoffe ihr könnt mir weiter helfen :)

    • du musst die kompletten verkleidungen unterm lenkrad abbauen,die seitenverkleidungen vom abrett, handschuhfach, radio... das lenkrad selber und dann kriegste das amaturenbrett raus

      airbagklappe muss glaub auch raus (mit nem schraubenzieher abhebeln)

      um die funktion des airbags weiterhin zu gewährleisten musste halt entweder an der stelle ne spezielle naht setzen, oder wenn du sehr dünnen stoff hast kannste die airbagklappe auch einzeln beziehen.

      ansonsten kannste den airbag auch deaktivieren lassen :P

    • Kaufis BMP -> neues heck p.27
      ;)
      geht alles... beifahrerairbag ist in seiner funktion damit nicht eingeschränkt und muss nicht deaktiviert werden.
      dies ist nur beim r32 a-brett der fall wo keine klappe für den aibag vorhanden ist. dort muss entweder eine spezielle airbag naht gesetzt werden oder dieser deaktiviert werden.

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator

    • ne den Airbag will ich ja nicht deaktivieren. den will ich schon noch haben :P

      aber am motor sind da keine schrauben oder?
      habe irgendwo mal gelesen das da wohl auch noch 2 oder 3 schrauben sein sollen?

      kann mann das Lenkrad einfach so abbauen oder muß mann da irgendwas beachten?

    • Hi,

      soweit ich weiß gibt es keine Schrauben im Motorraum für das Armaturenbrett. Es gibt nur welche im Motorraum wenn du den Gebläsekasten ausbauen willst.

      Beim Lenkrad musste eigentlich nicht viel beachten. Du machst den Aribag raus (aber Vorsichtig! und Natürlich vorher die Batterie abklemmen und ca. 30 Minuten warten) und dann schraubst du es ab. Mach dir aber vorher ne Makierung damit du weißt wo es vorher saß.

      Gruß Paul

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gustav-Gans ()

    • Hi,

      hinter dem Lenkrad sind 2 Löcher. Wenn du es drehst siehdt du sie, da musst du einfach mit einem Schraubenzieher reindrücken. Der Airbag ist nur eingeclipst. Das Lenkrad ist einen Inennvielzahn festgeschraubt.

      Aber das ist alles auf eigene gefahr ich empfehe dir das lieber von einem machen zu lassen der davon ahnung hat.

      Gruß Paul

    • Original von Blue Golf
      na gut ich werde es mir mal angucken.

      ja wenn nicht muß ich den stoff so irgendwie drauf machen.hat kaufi ja auch hingekriegt. :)


      ist aber definitiv nur was für Kleberjunkies :D nochma würd ich das nicht im Auto machen... zumindest nicht bei regen und geschlossenen Türen ?(

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator

    • Original von Kaufi
      ist aber definitiv nur was für Kleberjunkies :D nochma würd ich das nicht im Auto machen... zumindest nicht bei regen und geschlossenen Türen ?(


      da rockts doch erst :baby: