Bordsteinschaden

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Bordsteinschaden

      Hallo kollegen ...
      Hab gestern kurz nicht aufgepasst und bei der DRECKIGEN KFC mcdrive
      nen leckeren Bordsteinschaden geholt....
      Ausser 2 L Tränenflüssigkeit die ich verloren habe , stell ich mir dir Frage ...
      Wie kann ich das beheben ?
      Felgen profi ??
      selber machen ??
      neue Felge?
      habt ihr da Tips oder vll erfahrungen ?
      Bin Vollkasko vers. übernimmt die vll die kosten ??
      Danke!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von GOLF5TDI87 ()

    • poste doch mal nen foto!kommt drauf an wie sehr sie beschädigt wurde...

      Gruß, Patrick

      Für Codierungen,Fehler auslesen usw. einfach eine schnelle PN schreiben! ;)
      VCDS HEX+CAN - System für alle Modelle ab 1993
      Aktuelle Bilder von meinem Jetta auf Seite 33 in der Fahrzeugvorstellung!
    • Hallo,

      es ist verständlich, dass Du dich über den Schaden änderst. Dieses Schimpfwort hat in einem Threadtitel aber trotzdem nichts verloren. Ich habe den Thread deshalb für Dich umbenannt.

      Und nun zu Deinem Problem:
      Damit man Dir helfen kann wäre es evtl. sinnvoll Bilder vom Schaden hochzuladen.

      Zwecks Versicherung:
      Wenn jemand anderes gefahren wäre könnte das über die Haftpflicht dieser Person laufen. Bei Dir selbst geht das leider nicht.

      Gruß Arnold
      meinGOLF.de Administrator

    • Original von Arnold

      Zwecks Versicherung:
      Wenn jemand anderes gefahren wäre könnte das über die Haftpflicht dieser Person laufen. Bei Dir selbst geht das leider nicht.


      Das geht meines Wissens auch nicht. Denn ich habe die Heckscheibe bei Jessis Smart Cabrio kaputt gemacht und meine Haftpflicht hat nicht gezahlt. Dies Aussage der Versicherung war, das bei Schäden am Auto immer die Versicherung des Fahrzeugbesitzer zahlen muss. Egal ob er oder ein anderer gefahren ist..
      So ist zumindest mein Kenntnisstand

      Gruss Dirk