H&R Gewinde / BBS VZ 023

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • H&R Gewinde / BBS VZ 023

      Hallo,

      ich habe jetzt vor ein H&R Gewindefahrwerk zu kaufen und wollte aber meine aktuellen Felgen solange ich noch kein Geld habe drauf lassen.

      Jetzt weiß ich schon das ich mir auch einen Stabi hollen sollte.

      Nur weiß ich nicht ob, ich auch noch Spurplatten brauche und wenn ja welche??? Holen werde ich die, denke ich mir, von H&R aber welche Größe?!!? Falls ich die überhaupt brauche?!!?!?

      Meine Felgen sind BBS,Typ VZ 023, 7,5J x 17“, LK 100/5, ET 38.
      Und das Gewindefahrwerk wird das H&R 29525-1 werden....

      Danke.....

    • zur sicherheit würd ich mal 3 oder besser 5mm platten(pro seite) dazubestellen ;)

      weil die H&R sind allgemein etwas dicker durch die upside-down-technik der dämpfer.


      und hinten kannste locker 10er oder 15er platten kaufen :)

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kaufi ()

    • ich würde bei der et auch fast zu 10er platten raten...
      oder evtl. auch nur 5er platten, die könntest dann später bei anderen felgen auch vll noch hernehmen!

      mfg tobi

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von handycommander ()