Welche Felgen für weißen Golf IV Variant

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Welche Felgen für weißen Golf IV Variant

      Hallo,

      welche Felgen würdet ihr mir empfehlen für einen weißen Variant TDI 90PS.

      Wenn man größere montiert zieht er sich schlechter oder ? Jetz hab ich die originalen 15'.

      ich hätte gerne ein günstige lösung also auch orinalfelgen von audi vw etc. und vieleicht dann schwarz lackiert.

      mfg

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Phantom Phantom ()

    • Hi,

      ich würde auf jeden fall zu 18" raten, alles keinere bereut man später in der regel.

      bei der beschleunigung habe ich keinen Unterschied festgestellt (beim 130 PS TDI, im vergleich 15" und 18")

      Original Felgen in 18" sind meist von größeren Modellen, wie Passat, a4, a6 usw, da passen meist die Lochlreise nicht mehr und man ist gezwungen Adapterscheiben zu fahren, damit kann man wieder das Prolem haben, das die Felgen dann im Radkasten scheuern, weil sie zuweit rausstehen.

      Schau doch am besten mal in den "zeigt her eure felgen" Thread, da findest bestimmt viele Anregungen was dir auf einem variant gefällt (sind auch einige mit original VW bzw Audi Felgen dabei)

      Und als letztes sei gesagt, wenn du einen Weißen Wagen fährst, dann ist es deine heilige Pflicht, schwarze felgen zu fahren =) =)

    • haha

      ich werde dieser plicht größte ehre erweisen ! :D

      mich würd noch interessieren bis zu welcher felgen/reifen kombi ich ohne probleme fahren kann ohne das die reifen wo schleifen oder ich was umbördeln, kotflügel ziehen etc müsste.

      und das ganze sagen wir mal mit originalen fahrwerk .

      kann mir bitte jemand auch sagen welchen lochkreis ein 90 ps TDI golf variant hat und alle anderen maße die wichtig sind damit die felgen ohne adapterscheiben passen.

      mfg

    • das kann man so nicht sagen...es gibt leute die 20zoll felge fahren und es schleift nirgendwo..bei den anderen muss man schon bei 17zoll bördeln und ziehen!da musst du eine bestimmte felge finden uns die ganzen daten sagen..:felgengrösse und einpresstiefe + reifengröße.und dein fahrwerk nicht vergessen...dann kann dir vllt einer sagen der auch die größe fährt obs schleift oder nicht

    • Welchen Lochkreis müssen Felgen haben damit sie bei mir passen ohne das ich Adapter verwenden muss ???




      Und würden 18x9J ET50 ( LK 5 X 112) bei mir noch raufpassen ohne sonst was zu verändern zu müssen ???

    • Original von Phantom Phantom
      Welchen Lochkreis müssen Felgen haben damit sie bei mir passen ohne das ich Adapter verwenden muss ???

      Der Golf 4 (egal ob Limo oder Variant) hat den Lochkreis 5x100.


      Original von Phantom Phantom
      und würden 18x9J ET50 ( LK 5 X 112) bei mir noch raufpassen ohne sonst was zu verändern zu müssen ???

      Nur in Verbindung Lochkreis-Adapterscheiben. (siehe oben)

      Ich selbst fahre auf meinem Golf rundum 8x19 ET 44 mit 20er Adapterscheiben pro Rad. Somit kommt es bei mir auf einen effektive ET von 24 (vorne und hinten). Karroseriearbeiten waren bei mir nicht notwendig.