Ein dickes Stromproblem

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Ein dickes Stromproblem

      Hallo,

      ich hab vor einiger Zeit mein Kofferraum ein wenig ausgebaut
      bin soweit eigentlich sehr zufrieden damit

      leider flackern meine Lampen ziemlich stark sichtbar wenn ich mal richtig aufdrehe
      habe eine 90A Lima mit noch der originale 60AH VW Batterie drinn.
      Brauchen den meine Komponente schon so viel Strom das eine 60AH Batterie nicht ausreicht?
      Die Lima ist die 2. größte was überhaupt im Golf möglich war.
      Massekabel ist auch ausreichend vorhanden durch Klima oder doch nicht?

      Hilft da wirklich nur noch eine größere Startbatterie oder könnte ich dieses Problem auch so in den Griff bekommen?

      Eton 1502 - Eton Crag 600
      Audison Srx2 - Eton 170

      35mm² Zuleitung von Dietz
      blaues Dietz Powercap mit 1F
      die Eton hängt direkt am cap und die Audison über einen Verteiler vor dem cap

    • genau diese meinte ich auch;)

      es wird ja immer gesagt bei vorhandener Klima Serienmäßig soll das Massekabel groß genug sein.

      Habe natürlich hinten alles an der Gurtschraube abgenommen die abgeschliffen ist

    • wenn die batterie zu schwach ist bringt leider auch n größerer cap nix..

      du sollst übrigens nicht die gurtschraube abschleifen sondern den lack an der stelle wo der kabelschuh aufliegt ;)

    • ja wenn ich richtig aufdrehe merkt man es schon arg

      sieht auch nicht mehr schön aus

      *g natürlich habe ich das Blech abgeschliffen wo die Schraube aufliegt :D

    • dieser massepunkt hat sich allgemein im G4 bewährt!




      miss mal deine batt durch, kann sein, dass die durch ist! nen größerer cap wird sicher nix bringen!

      prinzipiell sollte die anlage auch noch von der starterbatt zu versorgen sein! ich tippe auf nen masseproblem!

      das kurze kabel zw. karosse und lima vorne ist eigentlich fast egal! das ist so kurz, daran wird's nicht liegen...

    • genauso wie du habe ich die Masseverbindung auch hergestellt

      wo soll da der Fehler sein?
      soll ich ein noch dickeres Kabel verwenden?
      macht ja eigentlich kein Sinn

      Das Massekabel geht direkt 15 cm von der Schraube an das Cap
      das Cap sitzt direkt dahinter

      mhh 13,8 V soweit ich weis bei laufendem Motor
      bei Motor aus hat die Batterie ungefähr 12,2 Volt

    • dann hast du wohl wirklich nen stromproblem!

      ne andere starterbatt, wie z.b. ne Optima Yellow Top o.ä. KANN das evtl. lösen, muss aber nicht sein! wenn du pech hast, hast du das geld für die optima rausgehauen und das problem bleibt...

      die sicherste variante wird wohl ne kleine zusatzbatterie wie z.b. ne Powercell PC1100 o.ä. sein...

      musst mal die maße checken... evtl. bekommste die ja noch irgendwo clever in deinen kofferraum integriert...

    • jetzt mal noch eine Frage

      was haltet ihr von einer neuen Startbatterie statt einer Zusatzbatterie?
      ist sie teurer als eine zusatz + Kabel
      Trennrelais usw.?

      weil ich habe nur 35er liegen
      deßweiteren ja man glaubts kaum trotz doppeltem boden kaum noch Platz in kofferraum

    • also hatte bis vor kurzem fast die selbe kombi verbaut!
      das problem liegt nicht unbedingt an der stromzufuhr!

      Masse vorne von batterie zur karosse verstärkt ?! RICHTIG blankschleifen!
      sowie hinten maße schraube von gurtbefestigung nehmen und richtig blank schleifen!
      evtl. Batterie 1mal richtig vollladen abgeklemmt mit ladegerät!

      danach hatte ich keine probleme mehr mit dem licht!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von * Seb ()

    • du hast auch den 1,6er Motor sehe ich

      ok mit Klima ist es glaube ich die selbe Batterie

      60 AH soweit ich weis
      dann werde ich das nochmal machen
      eine dicke Masseverbindung von der batterie zu karosse ziehen
      habe noch 35er da

    • also so langsam weis ich nicht mehr was ich noch machen soll

      habe jetzt nochmals die Plus Leitung neu gecrimpt mit einem passendem Kabelschuh
      alles mit der entsprechenden Zange dafür

      habe die Masse mit einem 70mm² Kabel verstärkt an der Batterie

      es hilft alles nichts
      das Licht flakert trotzdem noch

      ich vermute wirklich langsam das meine Batterie zu klein ist

      als letzte möglichkeit bleibt nur noch das ich das massekabel ebenfals direkt zum Cap ziehe

      oder habt ihr noch eine weitere Idee?