Gutes Frontsystem bis 250€? Empfehlung!

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Gutes Frontsystem bis 250€? Empfehlung!

      Hi,
      welche Frontsystem bis 250€ könnt ihr mir empfehlen?

      lg Chris

    • - Eton Pro 170 - einsteiger audiophil ~160€
      - Audio System X-Ion 165 - eher für Pegelfans ~200€
      - Eton RS 161 - audiophiler mit kick, gute details ~ 220€

      lieber "billigeres" FS nehmen und gut dämmen und aufnahme versteifen!
      bring mehr als "besseres" system ohne dämmung was vor sich hin wabbel&klappert!

    • @*Seb

      Danke erstmal.Was ist denn besser als diese Plastik Adapterringe? Aber auch so, das sie genau unter die Verkleidung passen.
      Mit link wäre nicht schlecht.

      @all
      Dürft aber noch weitere Systeme auflisten.;)

      Was haltet ihr davon?
      RAINBOW SLC 265.25 NG?

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Golf4_Chris ()

    • Meine volle Zustimmung an Seb...

      DIESE RINGE sind z.b. besser als die Plastikteile...
      Im G4 braucht man zwei Paare, eins je Seite:





      Alternativ Alu, Stahl oder sogar Rotguss... je nach Budget bzw. Verfügbarkeit.
      Nen Unterschied zu MPX hört man wahrscheinlich nicht und bei nem 250€-System erst recht nicht!
      Der Unterschied zu Plastik ist aber absolut enorm!

      Wenn die Ringe mit ins Budget zählen, dann sollte man mal ganz stark das µDimension Jr. 6 Comp oder das Exact! Audio Entry S16 ins Auge fassen...

      Was besseres als das µDim hab ich in dem Preisbereich noch nicht gehört... evtl. kann man da dann auch noch die HTs (die schon nicht schlecht sind) gegen die µDimension Pro XT2 austauschen... dann hat man was RICHTIG feines!!

      Dem Exact! traue ich aber auch so einiges zu!

    • @der_boese_golf

      Danke für den ausführlichen Bericht.
      Wie werden den die Ringe befestigt? Der erste Ring wird in den aufgebohrten Löchern verschraubt? der 2te Ring mit Holzleim draufgeklebt? Oder was empfiehlt sich da?

      Und auf den 2ten Ring, kann ich dann Problemlos den Mitteltöner draufschrauben und das passt dann alles unter die Orginal Boxenabdeckung?

      LG
      Chris

    • Original von JPM-GTI
      Ich habe bisher nur gutes von Focal gehört.

      Gruß Philipp


      Ja hatte vorher das kleine System von Focal drin, das hat mir schon sehr gut gefallen.
      Bin auch am überlgen ob ich mir wieder ein Focal System kaufen soll.


      @all
      Hat denn noch jemand anderes Erfahrung mit dem µDimension Jr. 6 Comp? Habe die Firma noch nie gehört.
    • µDimension ist nen japanischer hersteller und baut fast ausschließlich sehr edle sachen... ist deshalb vielleicht auch nicht so in aller munde! aber bitte nicht mit irgendwelchen china-krachern verwechseln! das prädikat "made in japan" ist hier als positiv zu verstehen...

      ich persönlich halte ja nichts von den tests in den "fachmagazinen", aber hier deckt sich einer sehr gut mit meinen persönlichen erfahrungen:
      Seite1 | Seite 2

      und das fahrzeug, in dem ich (unabhängig von dem bericht, den ich erst jetzt gefunden und gelesen hab) zu meinem eindruck kam:
      Seite 1 | Seite 2 | Seite 3
      (wie schon vorher gesagt, wurde da das Jr. Comp auch mit dem Pro XT2-HT "aufgebohrt")


      zu focal:
      bei den mittelklasse-systemen geht's vielleicht schon wieder, aber die focals sind normalerweise für nen aggressiven und vorlauten hochton bekannt. die TMTs sollen aber sehr gut kicken können. ich persönlich wäre da vorsichtig, bzw. würde zu den mindestens genauso guten, aber unkritischen alternativen greifen.

      zu kaufi:
      das gebrauchte HSK vom Kaufi ist aber auch sehr interessant... könnte evtl. die schnäppchen-lösung sein, wenn du auf garantie usw. verzichten kannst/willst.


      zu den ringen:
      soweit ich weiß, werden erst die ringe verleimt, evtl auch noch verschraubt (mit den köpfen dann zum AGT) und dann, genau wie du's erkannt hast, durch die original-löcher mit dem AGT verschraubt. wer's 100% machen will, kann die konstruktion samt AGT drumrum dann noch mit Alu-spachtel versteifen...

      den zweiten ring brauchst du unbedingt noch, damit der TMT näher unter die TVK rückt und so besser in den innenraum abstrahlt.

      bei den original-LS (auch die vom DSP) sind diese ringe quasi schon in den korb integriert, auch hier ist die membran etwas 40-45mm vom AGT entfernt und knapp unter der TVK.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von der_boese_golf ()

    • @der_boese_golf

      Was hast du denn für ein Frontsystem verbaut?
      Dieses µDimension hört sich interessant an.

      Wie sieht es denn mit Pioneer Systmen aus? Sind die zu empfehlen oder ist da µDimension, Focal, Hetrz, Eton besser?

      Noch eine Frage zu den Ringen, wenn die verleimt worden sind, werden die dann von innen verschraubt?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Golf4_Chris ()

    • Das Eton RS 161 mit nem guten Einbau macht in dieser Preisklasse sehr viel Spaß. Wie gesagt die Ringe und etwas Dämmmaterial würde ich aber auf jedenfall empfehlen.

      Gruß Dirk

      CarHifi - Multimedia - Navigation und Mehr

    • Noch eine Frage zu den Ringen, wenn die verleimt worden sind, werden die dann von innen verschraubt?

      da der AGT zum dämmen eh raus muss, ist das mit dem verschrauben von innen kein problem! und dämmen MUSST du... :D sonst brauchste auch nicht mit schon so hochwertigen systemen anfangen.


      Wie sieht es denn mit Pioneer Systmen aus?

      prinzipiell würde ich reine LS-hersteller vorziehen, wobei Pioneer ja auch durchaus gute LS baut. ich selbst hab da aber wenig erfahrungswerte und empfehle halt nur, was ich auch kenne... (oder wo ich von anderen vertrauenswürdigen leuten weiß, dass es funktioniert!)
      ich meine die Jungs vom CHS Bünde haben aber schon öfter nen komplettes Pioneer-Frontsystem als Plug'n Play-Lösung im Golf V verbaut (oder, Dirk/Frank?)...


      Was hast du denn für ein Frontsystem verbaut?

      Ich hab ne individuelle Zusammenstellung von AndrianAudio (A25T + A165G) verbaut. das liegt aber ein, zwei preisklassen höher... :]
      aber ich hab abdeckgitter für die TMTs von µDimension und die sind super! :D:D:D:D

      günstigere system müssen aber nicht extrem viel schlechter sein... das sehe ich ja daran wie nah mir andere leute z.b. mit nem Hertz ESK (eine stufe unter dem HSK!) bei SQ-wettbewerben auf den pelz rücken. das meiste hängt echt am einbau!


      ganz allgemein: zufrieden und glücklich werden kannst du mit vielen systemen!
      für welches man sich letztendlich entscheidet ist halt ne frage des persönlichen geschmacks oder teilweise auch der verfügbarkeit!
      wenn du nen Hertz- oder Eton-Händler um die ecke hast, der dir beim einbau und der einstellung zur seite steht, dann macht es sicher keinen sinn, sich das µD Jr.6 "irgendwoher" aus dem netz zu besorgen und das dann irgendwie einzubauen und zu betreiben...