Fahrzeugspezifischer Stecker (Lautsprecher --> Endstufe)

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Fahrzeugspezifischer Stecker (Lautsprecher --> Endstufe)

      Hallo!

      Ich möchte meine Lautsprecher gerne über die Endstufe laufen lassen. Derzeit ist das Radio mit dem Stecker verbunden an denen die ganzen Lautsprecherleitungen zusammengeführt am Stecker hängen (logischweise).
      Meine Frage:
      Gibts es einen Adapter den ich in diesen Stecker stecken kann und das andere Ende an die Endstufe anschließen kann?

    • Original von CarHifiStore_Bünde
      Ja ne ganz normale ISO Buchse... Dann sollten aber alle Lautsprecher über die Stufe laufen...


      Ja, so würde ich es mir wünschen. Reichen für 4 Hochtöner + die 4 Tiefmitteltöner 2 Kanäle an der Endstufe? Habe nämlich noch 2 frei, da würde sich ein solches Kabel anbieten.
    • Die Iso Belegung ist für 2 Türen vorn, jeweils TMT + Hochton und für 2 Türen hinten, jeweils TMT + Hochton. An der Endstufe brauchst du dann insgesamt 4 Kanäle.

      CarHifi - Multimedia - Navigation und Mehr

    • Hab da nochmal eine Anschlussfrage und wollte nicht extra einen extra Thread aufmachen.

      Ich habe mir nun ein Neues Radio gekauft, das JVC KW-AVX800 (Geiles Teil!)

      Am Kabelbaum ist ein Chinchstecker für Sub out, daran habe ich nun eine Seite eines Chinchkabels angeschlossen und zur Endstufe geführt. Die Endstufe hat ja Zwei Eingänge wovon jetzt nur einer belegt ist. Ich weiss, da es Mono ist brauch man im Prinzip keine 2 Leitungen aber:

      Wäre es Sinnvoll am Sub Out ein Y-Adapter anzuschließen der dann auf beide Seiten des Chinchkabels geht?

      Würde das "nur" eine Verkleinerung des Widerstandes geben, da man dann den Querschnitt verdoppelt hat?

    • der kabelwiderstand ist bei cinch-kabeln normalerweise eher nebensächlich...

      ich würd's mal ausprobieren... kann sein, dass deine endstufe auf nen stereo-signal angewiesen ist und dann erst intern daraus nen mono macht. d.h. jetzt hätteste nur das "halbe" bass-signal...

      kann so sein, muss aber nicht!

    • Y Kabel ist die richtige Lösung. Bei nur einem angetriebenen Kanal verlierst du satte 3dB an Leistung und das sind immerhin 50%
      Hatte das selbe Problem bei meiner Heim HiFi Anlage und einem Aktiven Subwoofer.