Hochtöner Problem

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hochtöner Problem

      Hallo,

      bastel grad an meinen Lautsprechern :)

      Habe eine Axton Garnitur :)

      Aber der Axtonhochtöner ist größer als der orig. von VW.

      Muss ich die Aussparung erweitern, mittels Dremel oder soll ich AUF die Form des Hochtöners im Spiegeldreieck den Axton-LSP draufmontieren, gehe aber davon aus, dass es blöd aussieht und ggf. nicht passt, weil dann der Lautsprecher zu weit raus rausguckt.

      Hier die Bilder






      Hier das Spiegeldreieck, mein Finger zeigt die Hochtöneraussparung

    • kannste das gitter von dem axton nicht abmachen? evtl passt er dann dahinter...
      ansonsten würd ich sagen beuste dir halt die spiegeldreiecke passend... bissel gfk und spachtel und hinterher schwarz lackiert oder so und fertig ist die sache...
      quasie sowas:

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator

    • also ich habe alles so aus- und zugeschnitten das alles passt

      mfg stevie

      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Türkei Urlaub 2008 with Mecca, Tdi-Tom and Girlfriends

      SABOTAGE

    • also neue spiegeldreiecke spachteln ist natürlich das optimum. dann kannste den auch auf dich ausrichten, was dich auch klanglich nach vorne bringt!

      kannste du nicht auch noch den einbautopf des HTs (wo auch die beiden streben dran sind) entfernen! vorsichtig dabei... das geht nicht bei allen! bei einigen sind die aber auch nur mit nem bajonett-verschluss am eigentlichen HT befestigt...

      wenn das auch noch weggeht, dann passt der HT evtl. in die originalhalterung

    • Original von K.S.styling
      also ich habe alles so aus- und zugeschnitten das alles passt

      mfg stevie

      Womit denn? Dremel?

      Original von Kaufi
      kannste das gitter von dem axton nicht abmachen? evtl passt er dann dahinter...
      ansonsten würd ich sagen beuste dir halt die spiegeldreiecke passend... bissel gfk und spachtel

      Nein.... das Gehäuse ist geteilt, aber geschweißt .... der Lautsprecher ist von hinten in das Gehäuse geklebt....

      Ja, wenn ich das Geschick hätte, mit GFK und Spachtel sowas zu machen, würd ichs evtl. probieren :D

      @Frank: Nein, kann das Gehäuse nicht öffnen.

      Wie befestige ich den HT?
      Da waren Schrauben dabei... aber die sind eher für den TT
    • naja bissl primitiver ne grob mit nem feinen seitenschneider und dann mit ner feile und schmiergel papier es schön gemacht aber dremmel is einfacher und gehts schneller

      mfg stevie

      ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Türkei Urlaub 2008 with Mecca, Tdi-Tom and Girlfriends

      SABOTAGE

    • kannst du nicht evtl den hochtöner auf der gummiunterlage befestigen die hinter der abdeckung sitzt.evtl hast du dann genug platz damit du das gitter nicht bearbeiten musst!
      Oder du nimmst das gitter mal runter und schaust ob der dahinter passt ohne den ring.Könnte dann in etwa so aussehen:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Skychaser ()

    • nur so am rande:
      darum empfehle ich ja auch so gerne das Eton Pro170, da passt der HT nämlich 1:1 in den Originalplatz...


      um irgendeine art von basteln wirste da wohl nicht drumrum kommen... kannst du nicht evtl. das loch vergrößern und den HT dann trotzdem ähnlich wie original einkleben?

    • Kann ich den HT denn am Magneten kleben?????

      Was nehm ich denn als Kleber?

      Ich nehme mir mal nen Dremel von der Arbeit mit :)
      Probiere erstmal aber die Idee mit der Gummiumschalung

    • es gibt zum beispiel im baumarkt so etwas dickeres klebeband das wenn man das nen bissel warmgemacht hat sehr gut klebt!Hersteller weis ich jetzt nicht musst du mal schauen.Würde aufjedenfall was nehmen das im sanitärbereich genutzt werden kann aufgrund der temperaturschwankungen und luftfeuchtigkeit!

      Oder du nimmst nen tropfen silikon wenn du sonst nichts passendes finden solltest.

    • bitte kein silikon! zumindest kein essighaltiges!! die essigdämpfe können den kleber IM hochtöner anlösen!

      nen "nackter" HT sieht so aus:


      und so wird der dann eingeklebt:


      und sitzt so unter dem gitter:


      entweder du kannst deinen mit sanfter gewalt auch so strippen oder du musst die original-öffnung so erweitern, dass du deinen Axton-HT samt gehäuse so wie auf den bildern einkleben kannst!
      das ist übrigens ganz ordinärer heißkleber!