Schock nach Inspektion! Alles voll ÖL...Wichtig!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Schock nach Inspektion! Alles voll ÖL...Wichtig!

      Hallo :)
      Heute hatte ich nachmittags frei und habe mich schon heut morgen darauf gefreut, dass ich jetzt endlich mal bisschen Zeit habe, mein Auto ordentlich sauber zu machen. Daraus wurde allerdings Nichts, denn auf dem Weg zur Waschbox hat der "kleine" gemeckert, dass das Wischwasser leer ist also bin ich noch eben auf die Tanke und wollte es auffüllen. Als ich die Haube öffnete, dachte ich, ich falle gleich um:







      Ich war am 07.08. bei der ersten Inspektion!!!
      Da ich davon ausgegegangen bin, dass alles gemacht wurde, habe ich mir den Motorraum auch nicht angesehen.
      Naja dies ist allerdings schon 3 Wochen und knappe 2000km her. Nun wo ich das Wasser auffüllen wollte habe ich es erst entdeckt.
      Alle Motorabdeckungen sind ab und total locker. Eine Abdeckung für ein Rohr fehlt. (Bild 2) . Was is das für ein Rohr und kann da was passiert sein?
      Und das allerschlimmste ist, dass er Ölstab nciht richtig drinne war. Der ganze Motorraum ist voller Öl und der Unterfahrschutz ist auch komplett voll. Auch die Lichtmaschine (?) (Bild 3) ist total voll. Kann da was passiert sein???

      Abgesehen von den Benzinkosten (100km zum Händler), dem Öl (was ich nachgegossen habe) und ner Motorreiningung: wie sieht es aus, dass ich da sonstigen Schadenersatz fordern kann???

      Was ist bei so einer Sache noch ratsam? Habe ganz viele Bilder zur Dokumentation gemacht.

      Habe morgen früh um 9Uhr nen Termin bei VW

    • Also die Abdeckung für das Rohr hängt zwischen Luftfilterkasten und Schlossträger. Ob dem Händler da noch was nachzuweisen geht, glaub ich weniger.

      MfG
      Stefan

      Golf 5 2.0 TDI DSG[/align]
      geringfügige Modifikationen :D
    • Der Lima dürfte nicht viel passieren einzig die schwarze Kappe für die Mutter fehlt. Ich würde kontrollieren lassen ob das Öl zum Zahnriemen gedrungen ist. Der Keilrippenriemen sollte auch kontrolliert werden nicht das er rutscht. Die erwähte Abdeckung gehört zum Lufteinzug, dieser geht in den Luftfilterkasten. Selbst wenn Öl eingezogen wurde landet es im Luftfilter. Auf jeden Fall eine Sauerei

    • war Samstag ja biei VW. Haben sich 1000x entschuldigt und gesagt das soetwas kein Stadard bei denen ist. Habe denn nen neuen Liter Öl erhalten. Und denn soll die Tage noch ein Gutschein ins Haus flattern. Ueber dessen Höhe bin ich gespannt. Ich werde berichten

    • Original von whoareyou3004
      war Samstag ja biei VW. Haben sich 1000x entschuldigt und gesagt das soetwas kein Stadard bei denen ist. Habe denn nen neuen Liter Öl erhalten. Und denn soll die Tage noch ein Gutschein ins Haus flattern. Ueber dessen Höhe bin ich gespannt. Ich werde berichten


      berichte uns auf alle fälle!
      bin gespannt, wie hoch der ist und ober er die kosten deckt...

      mfg tobi
    • ....fast hätte ich vergessen zu berichten:

      Neben dem neuen Liter Öl ,den ich schon vor ort bekommen habe, kam noch ein Brief dazu in dem sie sich noch 30x entschuldigten und ein Gutschein über 50,00€. Denke damit kann ich zufrieden sein.
      Den Gutschein habe ich auch gleich wieder hingebracht und Ersatzteile bestellt *g*

    • Schau an, es gibt sie also doch noch, Werkstätten die einsehen, einen Fehler gemacht zu haben. Und dass mit dem Gutschein find ich auch ne nette Sache =)