Anfänger-System gesucht

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Anfänger-System gesucht

      Hi Leute!

      Ich bin auf der Suche nach einem preiswerten Anfänger-LS-System für meinen Golf.
      Ich habe vorne die originalen LS drin, und ein Panasonic CQ-DFX 883N (soll eigentlich auch so bleiben).

      Ich will aber unbedingt auch Sound von hinten haben, und wollte nicht so viel Geld ausgeben. In meinem alten Polo hatte ich hinten zwei 6x9 Blackmaxx Crunch einfach an mein damaliges Radio (4x50W) angeschlossen und war damit eigentlich auch zufrieden.

      Bitte steinigt mich jetzt nicht dafür :D

      Naja von der Lautstärke war's auch ok fand ich, ich bin auch nicht soo wild drauf mir die Birne wegzudröhnen :)

      Hatte überall gelesen dass die Rainbow-LS gut sein sollen.
      Ich hab leider überhaupt keine Ahnung, wieviel Watt die LS haben sollten ohne Endstufe, oder ob ich da irgend ein kleines LS-Endstufen-System einbauen sollte (bzw. ob's in der Preisklasse was gibt).

      Gruß
      chillkroete

      PS:
      Die Hutablage wollt ich mir beim Golf nicht direkt wieder zersägen. Wie aufwändig ist es denn Lautsprecher neben der Rückbank (3-Türer) in die Vorrichtungen einzubauen? Hab gelesen dass soll nicht so ganz stress-frei sein.

    • die musik spielt vorne!!

      wenn, dann solltest du vorne was neues verbauen und evtl. die originalen-TMTs nach hinten setzen, wenn du gar nicht drauf verzichten kannst. für den guten klang sind LS hinten aber so brauchbar wie ein kropf...

      was man vorne verbauen kann und wie man's richtig macht, kannste über die forensuche herausfinden! das wird hier jede woche auf's neue besprochen...