Ruckeln Golf v 1.9 TDI Sport EZ 03/2005

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Ruckeln Golf v 1.9 TDI Sport EZ 03/2005

      Hallo zusammen. Mir ist aufgefallen das mein Golf bei zirka 2000 Umdrehungen öfters mal ruckelt. Ich bin mir nicht sicher aber ich bin der Meinung dies passiert immer bei zirka 100 km/h. Spürbar ist dies vorallem im Gaspedal. Es fühlt sich so an als wenn kurz die Leistung weg ist und dann wieder da ist. Hat jemand eine Idee was es sein könnte?

    • Hi,
      ich weiß es zwar auch nicht, aber dieses Prob habe ich auch bei meinen 1.9TDI .
      Grade bei 1700-2100 Umdrehungen ruckelt es stark.
      Bitte klärt uns auf :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von dmxx ()

    • Mich würde interesieren wie du das am Gaspedal merkst... Will jetzt nicht gluckscheisen aber zwischen Gaspedal und Motor besteht doch garkeine Verbindung wo man was merken kann...
      Das Gaspadel ist doch elektronisch angesteuert... Da kann man doch garnichts merken :baby: :rolleyes:

    • Hallo,

      hat sich hier was ergeben.....

      Mein 1.9er ruckelt hin und wieder mal bei kalten Temps und kurz nach dem Losfahren.

      Fehlerspeicher LEER.

      Gruss Stefan

    • Hey,

      das ruckeln könnte mehrere Gründe haben. z.B.:

      • Parafinbildung im Diesel
      • Übergangswiderstände in den elektr. Leitungen
      • hängende Injektoren
      • mechanischer Verschleiß
      Sowas ist ohne es zu hören und zu sehen recht schwierig eine Aussage zu treffen. Da sollten mal ein paar Messungen gemacht werden.
      Nicht dass es noch schlimmer kommt.

      Viele Grüße,
      Oliver

      VCDS-Codierungen oder Hilfe bei Umbauten und Reparaturen? - PN an mich!
    • Hallo,

      erstmal Danke.

      Ich muss die Tage zum Freundlichen. hab ja noch Gewährleistung und Garantie...

      Vom Gefühl her, wie wenn Diesel fehlt. Normal losgefahren, sachte beschleuniugt, in den 2. geschaltet., beim ersten Auftreten vor 6 Wochen dann kurz, herbe Aussetzer.

      Heute nur ein Ruckeln beim Beschleunigen im 2. Gang spürbar, kurz nach dem ich losgefahren bin. Gefühlt, wie bei nem Ausfall der Benzinpumpe.
      Vermutung: Injektoren oder Dieselproblem....

      glaube kaum, dass der Freundliche was findet, wenn der Fehler nur alle 6 Wochen kommt.

      Gruss Stefan

    • Hey Stefan,

      leider wird der freundliche wahrscheinlich nichts finden. Zum ersten fehlt ihm vermutlich die Erfahrung mit dem Oszilloskop und auch die Zeit, sich mit dem Problem zu beschäftigen.
      Da müssten mehrere Faktoren berücksichtigt werden.
      Also wenn du das Gefühl hast, als ob Diesel fehlt dann könnte es sein dass sich der Diesel parafiniert hat.
      Wann hast du das letzte mal getakt? Und wo?

      Viele Grüße,
      Oliver


      VCDS-Codierungen oder Hilfe bei Umbauten und Reparaturen? - PN an mich!
    • Hallo,

      ich hatte heute nen Termin bei VW, da auch noch die Leitung zu den Glèhkerzen defekt war.

      Es stellte sich raus: Leitungen zu den PD Elemente defekt... Dichtungen sollten dann gleich mitgemacht werden.

      Ergebnis: Kopf defekt. PD-Elemente haben sich platz gemacht.

      Kaufdatum 22.10.2010 somit mit Gewährleistung + Garantie direkt beim VW Autohaus.... Antrag von VW gestellt....

      Ergebnis muss ich abwarten... Rep Kosten werden bei ca. 3000Euro liegen, denke ich... Könnte gerade ;(

      Fahre seit 18,5 Jahren VW.... je nachdem wie die Sache ausgeht, wars der Letzte.....

      Hatte schon mal jemand ein ähnliches Problem und wie wurde die Sache geklärt... Ach ja... Bj 11/2004 jetzt 140tkm Kauf bei 128tkm.

      Inspektionen bei VW.

      Gruss Stefan