Zementdreck auf dem Auto..

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Zementdreck auf dem Auto..

      Hey,

      Wir wohnen in der Nähe von Zementwerken (ca 1km Luftlinie), deswegen sind ständig haus, auto, garten, usw. voll Zementdreck.

      Wenn man das auto nicht alle 3-5 Tage sauber macht, frisst sich der dreck in den Lack und in die Scheiben. Habt ihr evtl. eine Idee wie man den Rotz leichter runterbekommt? Oder das sich der Dreck nicht in den Lack und in die Scheiben rein frisst?

      MfG

      Golf IV 1.6 16V

      HU: JVC KW-AVX 800
      AMP: Steg QM 105.4x
      FS: Pioneer TS-E 170 CI
      Sub: noch Lightning Audio P12.4
    • hi,
      wir wohnen ja zufällig nur eine Straße von einander entfernt ;) Hab deinen Golf im Avatarfoto erkannt.
      Das Problem ist mir also auch hinlänglich bekannt...
      Ich hab gerade erstmal ne Email über den Mist an die Stadt geschrieben. Mal abwarten, was da zurück kommt.
      Bis dahin: putzen, putzen, putzen...

    • waschen mit viel wasser. die "Rostpunkte" könnten denke ich mit Knete gut weggehen (Quick Clay Detailing System von Meguiars z.b. hier zu kaufen).

      ansonsten würde ich mir gedanken über ne vollgarage Machen (diese Textil Dinger). Somit käme der Staub nicht mehr so direkt auf den Lack. Klar ist mühsam aber sicher weniger arbeit als ständig zu Schrubben wie ein irrer ;)

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator