luftfilter und chiptuning 1,6 L 102 PS

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • luftfilter und chiptuning 1,6 L 102 PS

      hi all,

      habe nen 5er golf 1.6 mit 102 ps...

      wollte mal fragen was ein sportluftfilter bringt ? sound und leistung ?

      wobei mir -mehr- leistung eigentlich egal ist wenns mehr wird ok dann aber nicht so viel das der motor in mitleidenschafft gezogen wird...

      und wie sieht es mit chiptuning aus das den benzienverbrauch senkt ? bringt das was ? kostet das leistung und geht das überhaupt ?

      is ziehmliches neuland für mich :)

      danke scchonmal für alle kommenden antworten :)

      grüße vom neow



      EDIT: 1.6 1.595 cm³ 8 75 kW (102 PS)/5.600 148 Nm/3.800 BGU / BSE / BSF 184 km/h
      [181 km/h] 2004 bis 2008

      das ist er genau nochmal



      EDIT:// ok das mit dem luftfilter habe ich gefunden also bitte ignorieren ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von neowkewl ()

    • chiptuning beim Sauger für Mehrleistung ist Käse, dadrum gehts dir ja aber nicht, obs Spritspart weis ich jetzt nicht, nur musst du schon sehrviel fahren, damit du den Preis fürs Chiptuning wieder an gespartem Sprit raushast, da wäre vermutlich ein Diesel interessanter zum sparen :)

    • Original von Silent Viper
      chiptuning beim Sauger für Mehrleistung ist Käse, dadrum gehts dir ja aber nicht, obs Spritspart weis ich jetzt nicht, nur musst du schon sehrviel fahren, damit du den Preis fürs Chiptuning wieder an gespartem Sprit raushast, da wäre vermutlich ein Diesel interessanter zum sparen :)


      hmm wenn das so ist würde denn dann doch der luftfilter was bringen ? mehr durchsatz = mehr leistung ? wie gesagt kenn mich da nicht wirklich aus aber das würde für mich logisch klingen... bzw wenn chiptuning dann kann der regelt der doch quasi die kraftstoff zuführ ..

      ..wird dann der sauger also das volumen der eingesaugten luft zum flaschenhals für den motor bzw die leistung ?

      hmm mit dem p/l verhältniss haste auf jedenfall recht obwohl ich viel fahre würde sich das erst ab nem bestimmten jahresverbrauch rentieren....

      wie kann man denn mehr leistung bekommen bei nem saugmotor ?

      und btw: kann mir jemand eben schnell den unterschied vom normalem 1.6 lieter zum 1,6 lieter FSI erklären ?

      grüße vom neow

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von neowkewl ()