288mm Bremse ---> auf 312mm ! Frage!

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 288mm Bremse ---> auf 312mm ! Frage!

      Hi,
      wieso soll man sich neue Bremssattelträger kaufen von der 312er Bremse?

      die 288er und 312er sind doch beide FN3 Anlagen mit den ATE54 Sätteln.
      Die Sattelträger von der 288er sind doch identisch mit der von 312er !!!
      Ich hab hier beide liegen, 1x 288er und 1x 312er ich kann keinen Unterschied feststellen!

      Erklärt mir mal bitte plausibel waum man sich dann neue Träger kaufen soll wie es hier in jeden Thread zu lesen gibt..........

      The Kings of Kings ;)
    • Vielleicht mal eine Mail an "Gute Fahrt" oder VW Technik direkt. Wer macht's?

      Laut Katalog gibt's für die 312er einen eigenen Sattel. Mag sein, dass der Sattel der 288er auch verwendbar ist, doch würde ich mich nicht darauf verlassen. Ist immerhin die Bremse!
      Umsonst gibt es diese komplett andere Nummer für die 312er ja nicht.

      Bremssattelgehäuse 8N0 615 423 C / 424 C oder 1J0 615 423 E / 424 E in rot

      Gruß Philipp

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von JPM-GTI ()

    • Also wenn ich ins Ähtka gucke, zeigt er mir für die 288er und 312er den gleichen Sattelträger an:
      4B0 615 125 A
      das zeigt er bei Bj. 2002 beispielsweise...........

      Stellt sich nur die Frage, warum 2 verschiedene sättel, obwohl beides ATE54 sind. Und optisch sehen sie auch gleich aus!

      The Kings of Kings ;)
    • Da wurden mir mal foglende TNs genannt für den Sattelträger

      Bremsträger 1J0 615 425 D / 426 D oder 1J0 615 425 E / 426 E in rot

      Habe an dem Projekt auch Interesse!

      Wäre mal nett wenn jemand die TN'S 2002/2003 aufstellen würde.

      Gruß Philipp

    • 2002 = 1J0 615 425 D
      2003 = 1J0 615 425 D

      :O

      ist daselbe.... die TNs der hinteren träger bleibt gleich bei jeden modell

      die verschiedenen Bremssattel sind eigentlich gar nicht soooo verschieden :)
      Sieht nur so aus als wenn zwischen Scheibenbremse 1LJ und Scheibenbremse 1ZD Geomet D unterschieden wird...
      weil die TN an sich bleibt.... Geomet D ist doch dieser komische Korrosionschutz für die Scheiben?..... :O

      die 288er und 312er verwenden vorne sogar teilweise diie gleichen beläge!

      The Kings of Kings ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von golf44 ()

    • kein thema, muss aber jetzt los.... mach ich später dann gele....

      VA brauchste gele?

      The Kings of Kings ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von golf44 ()

    • Hab mal meine TN-Liste genommen und ne Mail geschickt. Bin gespannt.

      Will von der 288mm Bremsanlage meines Golf 4 (1.8T) auf die 312mm Bremsanlage umrüsten.

      Wieso soll man sich neue Bremssattelträger kaufen von der 312er Bremse?

      Die 288mm und 312mm Bremsanlagen sind doch beide FN3 Anlagen mit den ATE54 Sätteln.
      Die Sattelträger von der 288mm sind doch identisch mit der von 312mm.
      Ich hab hier beide liegen, 1x 288mm und 1x 312mm ich kann keinen Unterschied feststellen!

      Die Teilenummern lauten:

      Bremssattelgehäuse 8N0 615 423 C / 424 C oder 1J0 615 423 E / 424 E in rot

      Bremsträger 1J0 615 425 D / 426 D oder 1J0 615 425 E / 426 E in rot

      Bremsscheibe 8N0 615 601 B und Bremsbeläge 1J0 698 451 K

      Beeinflusst die bessere 312mm Bremsanlage die Bremsbalance, wenn ich hinten nichts verändere?


      Kann leider einige Wochen dauern.

      Gruß Philipp

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von JPM-GTI ()

    • Das würde mich jetzt aber auch sehr interessieren! Hat nicht jemand schonmal versucht 288er Bremssättel mit 312er scheiben zu kombinieren???

      Grußs Jon

      Es wird einen Wagen geben, der von keinem Tier gezogen wird und mit unglaublicher Gewalt daherfährt. - Leonardo da Vinci, 1452-1519

    • Also wenn ihr alle mal richtig gelesen hättet, hättet ihr gemerkt, das die 288er eine eine ITT Bremsanlage ist, welche noch vom 3A PAssat stammt.
      Die 312er ist dann die ATE54 und hat auch ganz andere Teilenummer.

      Würde beim Umbau übrigens empfehlen die Träger vom A6 zu kaufen. Die sind wesentlich billiger als die Golfteile. ;)

      /edit
      Ja ich weiss, das ITT und ATE mittlerweile ien und dasselbe ist.....

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Michael ()

    • Nur Träger....Sattel vom Audi passt nicht.

      4B0615125A braucht man auch zum Umbau, weil die Scheibe ja logischerweise grösser ist und nicht in den 288er Träger passt.

      Aber warum baut man eigentlich erst auf 288er um und dann erst auf 312er? :O

    • 288er habe ich ja ab Werk.

      Sind Träger und Bremssattelhalter nicht das gleiche?

      Würden die Bremssättel und Sattelhalter des G5 GTI passen? Ist doch die gleiche Anlage oder?


      Gruß Philipp

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von JPM-GTI ()

    • Ich hab aber beide hier liegen und kann kein 14mm längere Träger vom 312er feststellen :O

      wo ist den die TN auf den dingern versteckt? :D
      überall nur logos etc......

      The Kings of Kings ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von golf44 ()