Startproblem (Hochdrehen)

    • Golf 4 Diesel

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Startproblem (Hochdrehen)

      Hallo!
      Ich habe wegen meinem Problem mit dem Hochdrehen beim (Kalt-) Start schon Forum gesucht und den mehrfachen Hinweis auf den Temperatursensor (den mit den vier Anschlüssen) gefunden.
      Also bin ich fröhlich zum :D und der wusste auch gleich was ich meine und schon habe ich was ich brauche....
      Aber wo steckt das Teil den jetzt bei meinem Golf???
      Links vorne in Fahrtrichtung - aber ich finde da nichts das aussieht wie mein neues Teil. Ich war schon so tief im Motorraum das mein Nachbar dachte er müsse mich retten und an den Füßen raus ziehen 8o
      Daher meine Frage: WO IST DAS TEIL VERBAUT?
      Hat vielleicht die perfekte Beschreibung oder ein Bild?

      Motor ist der AXR, 1,9 TDI, 101PS aus dem Jahr 2003

      Danke schon mal im Voraus!

      Grüße aus dem Taunus
      Ralph

    • dann müsste das ja immer passieren.

      Das hochfrehen sieht folgendermassen aus:

      sobald ich den schlüssel drehe zieht er einmal auf ca. 2500 bis 3000 hoch.
      ich glaube nicht, dass das norma ist :D

    • Original von Murderer
      kleine frage am rande,war das problem folgendes:

      Beim starten hat der wagen einmal ordentlich gas gegeben, ohne das du aufs gaspedal gelatscht bist?


      Ja, genau dieses Problem. Da es mehrfach im Forum zu finden ist und die Lösung immer gleich war habe ich den Fühler gewechselt und seit dem verfällt der Motor ohne "Umwege" in den Leerlauf von ca. 850 Umin.
      Teilepreis 26,- und ein bißchen Gefummel nachdem ich wusste wo das Teil versteckt ist.

      @Krimskrams:
      bei mir geht die Drehzahl von 0 direkt auf die ca. 850 Umin - bei jeder Temperatur.

      Grüße aus dem Taunus

      Ralph

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Ralph ()