probs nach spurplatten einbau

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • probs nach spurplatten einbau

      hi leute

      hab ein problem und zwar schüttelt sich mein Golf nach dem ich distanzen eingebaut habe va 5mm pro seite hinten 10mm pro seite

      fühlt sich in etwa so an als wäre eine bremsscheibe verzogen (also ein schlagen in der lenkung, viebriren )


      ab ca 10km zu spüren und bei ca 140-150 ist es so stark das es mir fast das handschuhfach aufmacht!!


      was kann das sein (länger radschrauben sind verbaut)


      mfg sky

    • RE: probs nach spurplatten einbau

      Original von skyliner1987
      was kann das sein (länger radschrauben sind verbaut)


      mfg sky


      Dann sind die Schrauben ZU lang.

      Miss deine alten Schrauben, die mit den Felgen dabei fahren bzw. vorher verbaut waren und ZU dem Maß addierst die Millimeter der Spurplatten dazu.

      Hast sagen wir mal 30mm lange Schrauben, brauchst vorne 35mm und hinten 40mm.

      Ich hab mir durch zu lange Schrauben beide Radnaben ruiniert X(
    • also war bei premio und hab da vermessen lassen die sagten ich habe 32er schrauben jetzt hatten sie mir für vorne und hinten 10mm längere gegeben glaust du das das an diesen 5mm liegt ??

    • Mach doch nen Text...

      Montier die Platten ab, VA und schraube die Felgen mit den originalen Schrauben direkt an die Nabe.

      Fährt sich der Wagen problemlos, liegts an den 5mm ;)

      Die Scheibe verzieht sich nicht...

    • naja, wenn's an den schrauben läge müssten aber auch schon ganz schön hässliche geräuche zu hören sein wenn schon das ganze auto wackelt...

      ich denke eher das evtl. ne spurplatte oder ne felge nit richtig sitzt, also verkantet ist oder so. kann ich mir aber auch irgendwie nit vorstellen.

      am besten räder und platten abmachen und nochmal alles genau unter die lupe nehmen.

    • Hey Jungs,
      ihr seit alle auf dem Holzpfad...
      @ skyliner1987:
      Mach die 10mm so schnell wie möglich runter und schau ob deine Mittelzentrierung noch da ist.
      Und zwar hat man bei den 10mm Platten (bzw 20mm pro Achse) das Prob dass die Platte minimal kürzer als die Mittelzentrierung der Achse ist.
      Das hat den scheußlichen Nebeneffekt dass das Rad kein Halt mehr hat und langsam deine Mittelzentrierung ausschlägt.
      Schau hier mal im Forum, ich glaub da gabs schon mal jemand bei dem ich zwar nicht vibriert hat, aber nach kürzester Zeit die Mittelzentrierung abgerissen hat.
      Ich hab das selbe Problem wie du, bei mir kann ich noch 1cm pro seite vorne drauf machen, aber wegen der Mittezentrierung muss ich mich für 5mm oder 1,3cm entscheiden.
      (1,3cm hat schon eine eigene Zentrierung)
      Viel Glück


      Hier könnte ihre Werbung stehen :P
    • also dei 10er von mir maben ne mittenzentrierung aber trozdem thx für dir hinweise werde das nachher mal checken und euch dann sagen was phase ist