Steinwurf auf Motorhaube:-(

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Steinwurf auf Motorhaube:-(

      Hallo,meine Freundin ist vorhin mit meinem 6 Wochen(!!!) jungen Golf 5 zum Artzt gefahren als ihr irgendwelche asozialen W***er einen Stein aufs Auto geworfen haben (wohne eigentlich in einer sehr guten gegend aber das asoziale Pack zieht überall hin) der Stein kam aus einer Gruppe von 5-6 Typen und meine Freundin hatte Angst da anzuhalten sie ist also verängstigt weitergefahren.Egal,habe Anzeige gegen Unbekannt erstattet.
      Meine Frage ist nun,kriegt man so eine Haube gemacht für ca. 300€ (ist die Selbstbeteiligung) oder kann man irgendwie was drehen mit neuer Alu Motorhaube etc....

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von orca26 ()

    • Wenn du es über die Versicherung laufen lässt wäre das allerdings über VK, du würdest also in den % steigen, denke von daher, es ist günstiger, das selber richten zu lassen.

      Ist natürlich totaler Mist X(

    • Der Golf ist bei VW versichert,glaube da war sowas wie ein Schaden ist frei? Werde da später mal anrufen.

      Vor allem: Mir muß mal einer erklären wie geistig behindert muß man sein wenn man Steine auf ein fahrendes Auto wirft? Wenn ich dabeigwesen wäre hätte ich die Typen tot geschlagen. Meine Güte,ja,wenn man sich mal selbst nen kleinen Krazer oder ne kleine Beule ausversehen reinhaut oder jemand anders aus versehen... aber so behinderte haben keinen Job,nix zu f***en und können nicht mal richtig Deutsch werfen einem Steine auf den Wagen... kostet ja nix... gehe nicht Arbeiten für die 21500€....

    • Also würde mir jemand einen stein aufs auto werfen, würde ich aus " Reflex " voll in die gruppe rein halten, wäre mir absolut latte.. stelle dir vor die hätten den stein bisl höher gegen die windschutzscheibe geworfen da hätte schon 4o km / h gereicht und die windschutzscheibe wäre rein gekommen.. also immer drauf auf so ein pack.. :) und wegen der haube, ich würde echt schauen ob du es nicht über smart repair machen kannst.. man muss natürlich auch schauen wie groß der schaden an deinem wagen ist ob es nur ein beulche oder eine mega beule ist...

    • So kann man´s natürlich auch machen, dann pass aber auf Überlebende und weitere Zeugen auf, sonst hast du nach deiner Selbstjustiz vielleicht mehr Probleme als vorher :D

    • Wieso Selbstjustiz? Man kann aus vor schreck das Lenkrad verreißen.

      Golf III VR6 128KW (02-05)
      Golf IV GTI 25 Jahre 132KW (06-08)
      Golf V GT Sport TDI 125KW (08-?)

    • Das kenn ich. passiert mir häufiger bei hohem Tempo auf der Autobahn bei Steinschlägen. Ruckzug is ne 6 spurige Autobahn so breit wie ein Feldweg... =)

    • Krass..wie groß war denn der Stein?

      Wenn dir beim nächsten Sturm ein ganzer Ast auf die Haube knallt hat sich das Thema eh erledigt ;)

      Mir haben vorn paar Tagen auch son paar Typen en Feuerzeug gegens Autogeworfen. Haben mich ers nich gesehen, weil ich hinter Hecke+Zaun war, aber bei dem Geräusch hats keine 2 Sekunden gedauert bis ich neben dem Auto stand und die sich in die Hose gemacht hatten. Mit Polizei und Sachbeschädigung is mir leider ers eingefallen, als ich die schon verjagt hatte...




      Edit: Hups...danke

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von The Body ()

    • Original von The Body
      Krass..wie groß war denn der Stein?

      Vllt. wartest du auch bis zum nächsten größeren Sturm und lässt das dann mal über deine Versicherung laufen, von wegen Ast auf die Haube gefallen ;)

      Mir haben vorn paar Tagen auch son paar Typen en Feuerzeug gegens Autogeworfen. Haben mich ers nich gesehen, weil ich hinter Hecke+Zaun war, aber bei dem Geräusch hats keine 2 Sekunden gedauert bis ich neben dem Auto stand und die sich in die Hose gemacht hatten. Mit Polizei und Sachbeschädigung is mir leider ers eingefallen, als ich die schon verjagt hatte...


      dir is klar das, das betrug und somit strafbar ist ?
      Unglaublich was man für sachen in einem öffentlichen forum liesst
    • er sagte, wenn ein Ast beim nächsten Sturm drauf fällt, nicht das er der Versicherung sagen würde, der Steinschaden wäre von einem Ast produziert und dazu muss erstmal ein stark genuger Sturm entstehen, also kein Grund hier jemanden des Versicherungsbetrugs zu beschuldigen