Welche Birnen, Power to night oder extrem Power?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Welche Birnen, Power to night oder extrem Power?

      Hallo,

      nach meinem Unfall brauch ich neue Scheinwerfer, inkl. Leuchtmittel!

      Hatte vorher die extrem Power von Philips...

      Mein Freund hat die Power to night als Fernlicht und würde behaupten, seine sind weißer!


      Wer hat von euch die og. Birnen verbaut und wie sind seine Erfahrungen damit?

    • Original von Superspeedy
      :) Glühobst :D;) =)


      Original von Kaufi
      birnen gibts aufm Wochenmarkt... :baby:

      also mal zum Thema Lampen...

      wenns dir nur drum geht richtig weiß zu haben kauf dir MTEC Superwhite. die sind sogar weißer als das OEM Xenon von VW.
      kl Nachteil: ausleuchtschwäche bei Regen.


      Ist ja schon Freitag, da ist man ja zu Scherzen aufgelegt, gelle :P

      Meinte natürlich Glühlampen für PKW :)

      Also Ausleuchtung ist mir schon wichtig, mir gehts bei Licht nicht um Show and Shine... evtl. fürn Sommer könnte ich mir überlegen, auf MTEC umzurüsten... aber das ständige Wechseln ist nicht so doll
    • Zahlt die Versicherung? ...dann nimm doch Xenon!

      Ansonsten habe ich im Ferien-Golf Osram Night-Breaker! Sind super, halten bei mir schon ein halbes Jahr und bringen wirklich ein Vorteil in puncto Helligkeit!

      Gruß Philipp

    • Original von JPM-GTI
      Zahlt die Versicherung? ...dann nimm doch Xenon!

      Ansonsten habe ich im Ferien-Golf Osram Night-Breaker! Sind super, halten bei mir schon ein halbes Jahr und bringen wirklich ein Vorteil in puncto Helligkeit!

      Gruß Philipp

      das ist aber schon ein kleiner Preisunterschied, selbst von neuen Halogenscheinwerfern zu neuen Xenons, wobei ich natürlich das gleiche empfehlen würde
    • Original von JPM-GTI
      Klar - aber im G4 speziell lohnt sich Xenon wirklich. Bei Ebay gehen sie leider auch nicht günstig weg.

      cgi.ebay.de/VW-Golf-IV-4-XENON…1318&_trksid=p3286.c0.m14

      cgi.ebay.de/Original-XENON-Sch…1318&_trksid=p3286.c0.m14

      Gruß Philipp


      Das erste sind keine Xenons da sie keine Doppelblinker haben...

      Ich pers. bevorzuge auch Xenon, die Power to Night fahre ich aber im Alltagsauto und sind Super... =) ;)

      MFG Mecca

      Gruß Martin,


    • was allerdings beim umrüsten auf xenon auch beachtet werden sollte ist das es nicht bei den scheinwerfern bleibt. es gibt vorschriften die eine scheinwerferreiningungsanlage und eine automatische leuchtweitenregulierung bei xenonleuchtern vorschreiben wenn das alles fehlt muss man das natürlich noch alles mit nachrüsten. :(
      also auch die versteckten zusatzkosten beachten =)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Bernd# ()

    • Und ganz wichtig, wenn man Xenons bei Ebay kauft ---> unbedingt nachfragen, was für ALWR-Steuergeräte dabei sind, weil manche Verkäufer gerne die von BMW draufschrauben und damit kannst du die Scheinwerfer nicht anlernen bzw. einstellen lassen, weil die BMW-Steuergeräte nicht erkannt werden, obwohl sie von außen genauso aussehen, wie die von VW!!!

      p.s.

      7M3 907 391 diese Nummer muss auf jeden Fall auf den ALWR-Steuergeräten draufstehen, damit es mit dem Kodieren klappt. (vorausgesetzt du holst dir die neue Version, also Xenons ab 2002)


      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von broiler442 ()

    • Original von JPM-GTI
      Zahlt die Versicherung? ...dann nimm doch Xenon!

      Ansonsten habe ich im Ferien-Golf Osram Night-Breaker! Sind super, halten bei mir schon ein halbes Jahr und bringen wirklich ein Vorteil in puncto Helligkeit!

      Gruß Philipp



      Kein Wunder, dass der Golf IV im Unterhalt immer wieder steigt.... dank Haltern wie dich!!!!
      Mir geht das Verhalten mancher Versicherungen auf den Senkel und aber deine Art sich das Geld zu holen, geht aufKosten ALLER Golf 4 Fahrer.


      Würde gern den Unterschied zwischen den Osrams und den Philips X treme sehen?!
    • So war das nicht gemeint Kerle, aber danke dass Du mich gleich angegriffen hast!

      Differenz zahlt wohl keine Versicherung, aber wenn man eh schon Scheinwerfer wechselt kann man umrüsten und die Diff. selbst zahlen!

      ..und nebenbei - VK und Haftpflicht regeln zu 95% die Einstufung, die restlichen 5% sind TK.

      Haltern wir "Dir" heißt es (auch nebenbei) und ich habe OEM Xenon selbst bezahlt, da Neuwagen!

      Zurück zum Thema:

      Habe mal mit einem BMW der die Philips hatte verglichen. Ist etwas weißer und einen tick heller das Osram Night-Breaker-Licht.
      Gab nur mal Probleme mit der Haltbarkeit hieß es hier.
      Kann ich aber nicht bestätigen

      Gruß Philipp

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von JPM-GTI ()

    • Habe dich nicht persönlich angegriffen, nur habe ich dieses Statement mit der Versicherung öfters gehört, in anderen Beiträgen und es warf einen bitteren Nachgeschmack, du verstehst????

      Denke die wenigsten haben ihren Golf IV VK versichert... die meisten Haft oder TK ....

      Ich habe mir auch OEM Xenons gekauft, gebraucht, nun ist der rechte Xenon SW Schrott, darf mir einen neuen Kaufen....

      Auch die aLWR kostet und ist bissl Zeitintensiv....

      Tweety hat nicht das Equitment die Sachen einzubauen... also müsste sie den Einbau bezahlen....


      Hab die Power to night, als Fernlicht (H7 bei Xenon) und hab die nun über 1 Jahr drin ;)

      Haltbar sollten die sein, wobei 1-1,5 Jahre für Lampen OK sind.... oder ist das eher kurz?
      Sie fährt IMMER mit Licht 8)