Golf 2 nehmen oder lassen? (Fotos sind hochgeladen!)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Golf 2 nehmen oder lassen? (Fotos sind hochgeladen!)

      Meine Mutter gibt nächstes Jahr ihren Golf her.

      Is die letzten 12 Jahre mit dem Wagen gefahren, jeden Service gemacht, jedes defekte Teil tauschen lassen, dementsprechend neuwertig sieht das Auto innen aus.

      Es ist ein:

      Golf 2 Rabbit BJ 1991
      55 PS
      ohne Gar nix :P Also nedmal Servoslenkung
      mit 192000 Kilometer runter.
      Außen ein wenig Rost, aber nix Schlimmes.

      Innen wie nagelneu, Sitze ohne Flecken oder Abnutzungserscheinungen, Originalradio noch drinnen und auch sonst perfekt.

      Frage:

      Lohnt es sich den Wagen zu restaurieren?

      Würde ihn kostenlos bekommen, und müßte mir eine Garage dafür mieten (würde ca. 40 Euro pro Monat kosten)

      Motorisch hab ich vom Hören kein Problem gemerkt, springt gut an, läuft auch noch ohne Probleme seine 140 auf der Bahn...

      Ich stell morgen mal Bilder davon rein, würde aber gern mal vorab eure Meinung hören.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Paddy16V ()

    • Wenn dann alles total original. :D

      Soll so aussehen, als ob er grade vom Band gelaufen is.

      Als "Oldie" fürn Sommer oder für Treffen.

    • Wenn du Spaß daran hast den Wagen im Orginalzustand zu lassen und gelegentlich zu fahren dann mach es. Mit anderen Fußmatten :D , ner ordentlichen Politur und etwas Stoßstangenschwarz sieht der doch schion nach was aus.

      Wenn du ihn jetzt als Tuningprojekt verwenden wolltest hätte ich gesagt das du viel Arbeit vor dir hättest. Würde sich nur "lohnen" wenn du ihn komplett neu aufbaust. Mit anderem Motor,Lackierung, Innenaustattung und und und.

      Gruß nightmare

    • Okay, erstmal danke für die Meinungen.

      Ich werde den Wagen nächstes Jahr mal genauer unter die Lupe nehmen.

      Bisher ist die am öftesten gehörte Meinung aber, dass es sich lohnt das Auto zu restaurieren.

      :D

    • Na ja wenn er rostfrei und soweit technisch Ok ist dann brauchst ja eigentlich nur nen bisschen Kosmetik und eventuell das ein oder andere Verschleißteil zu erneuern.

      Würde das eher aufbereiten nennen als restaurieren.

      Gruß nightmare

    • Original von powergruebi
      Original von Morpheus05

      ja genau ein opel restauriert man, einen vw bereitet man auf :D:D :]





      der spruch kann sich sehen lassen :D:D:D:D
      vlll mal n neuer heckschiebenaufkleber? :] :baby:

      mfg tobi

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von handycommander ()