Xenonlook auf Xenon umrüsten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Xenonlook auf Xenon umrüsten

      Hallo zusammen,

      ich habe jetzt seit ein paar Monaten die Xenonlook von Hella verbaut.
      Gibt es eine Möglichkeit Original Xenon in die Scheinwerfer zu bauen? Wenn ja, was kostet der Spaß und was brauch ich? Und nein ich möchte die nicht wieder rausschmeißen und neue kaufen. :)

    • ich weiss es net aber unter dem scheinwerfer ist auf jeden fall die halteposition für nen steuergerät.

    • Dass es nicht erlaubt ist wird er selber wissen...

      Da drin sind H7 Lampen verbaut wenn ich mich nicht irre?
      Verwende am Besten einen Nachrüst-Xenon Kit der für H7 Lampen paßt. Perfekt sind von der Lichtfarbe her ca. 6000K, da es dann nicht zu blau wirkt, sich aber immer noch vom Halogenlicht deutlich abhebt.

      Wie gesagt, darf man auf öffentlichen Straßen dann so nicht haben, darfst halt dann nur mehr für Showzwecke benutzen. ;)

      Würde aber optisch identisch mit dem originalen Xenon aussehen.

      Ich habe diesen Umbau selber auch geplant, zu Showzwecken natürlich...

    • Das das nicht so ganz legal ist, das ist schon klar (bezogen auf ALWR und Reinigungsanlage). Wie bereits gesagt ist ja auch ein Halter für das Steuergerät vorhanden.
      Muss ich wohl mal bei Hella nachfragen. Übrigens ist das immer so eine Sache mit Legal oder nicht aber das steht ja nicht zur Diskussion. :)

      Also wenn ich diesen tollen Satz von Hella wieder einmal lese dann müsste dass doch eigentlich funktionieren:

      05/04-> Hinweis: Aus Geschmacksmustergründen darf dieser Scheinwerfer nur zum Austausch von Golf V- Linsenscheinwerfern verwendet werden.

      Ich weiß, dass das hier ja schon öfter diskutiert wurde aber keiner kann wohl was genau sagen, oder?!

      Ich habe mich mal über so ein Xenonkit informiert und man sagte mir, dass das Original Xenonlicht beim Golf wohl bei ca 4000k liegt.

    • Original von ICON
      Ich habe mich mal über so ein Xenonkit informiert und man sagte mir, dass das Original Xenonlicht beim Golf wohl bei ca 4000k liegt.


      4000k wäre mir zu "gelb"

      8000k wäre mir zu "blau"

      6000k gefällt mir am Besten.

      Auf keinen Fall Ebaykits mit 10000k oder gar 12000k nehmen, nach dem Motto, je mehr desto besser.
      Wird dann schon wieder fast rosa.

      Welche "Tönung" du haben möchtest kannst du dir ja quasi aussuchen. :D
    • Dann werde ich wohl auch für die 6000k entscheiden. Am besten ich lass dich erstmal machen und dann musst du Bilder machen. :)
      Wann willst du das denn machen?

      Weniger ist eigentlich auch besser habe ich mir sagen lassen.

    • Original von ICON
      Dann werde ich wohl auch für die 6000k entscheiden. Am besten ich lass dich erstmal machen und dann musst du Bilder machen. :)
      Wann willst du das denn machen?

      Weniger ist eigentlich auch besser habe ich mir sagen lassen.


      Ich hab mich schon für die 6000er entschieden...

      Aber da mußt du noch etwas Geduld haben. :D
      Ich bekomm das Auto erst voraussichtlich nächste Woche und werde die ersten Wochen mal völlig original damit rumgondeln...

      Vielleicht hilft dir das hier weiter:

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Paddy16V ()

    • @ICON

      @alle anderen die es auch interesiert.

      ICH HABE DAS SO GEMACHT !!! HABE HELLA XENON LOOK INKL. 6000K Brennern.
      Mann vergiss es das ist saumäßig blau... nimm auf jeden Fall 4000K. Ich hab ein paar Bilder von meinem gemacht....und das sieht alles andere als Ori aus.

      Ich werd versuchen in der nächsten Zeit Bilder zu Posten.

      PS: NIMM DIE 4000K -> ist kein Witz mit dennen kannst herumfahren ohne das die die Grünen rausfischen. Aja noch ein Nachteil bei den "Look" gschichtln ist die Linse !! Die hat einen anderen Schliff (Streifen in dei Linse gefräst) Somit bleden die Xenons AUTOMATISCH und IMMER. Ja klar ori Xenosn blenden auch aber nur wenn die Autos über muggel und hügel Fahren....darum mein Tip --> 4000K sieht legal aus und einer von den Grünen macht sich da jetzt nicht solche Gedanken wieso das blendet und macht dir keinen Ärger. Wenn du aber blaue 6000er drinn hast die nochdazu blenden !!! Naja ich glaub mehr brauch ich nicht sagen

      (Habe schnell geschrieben, bitte nicht auf GF und RF achten ;) danke)

      have funnnnnnnnnnn

      ciao

      :thumbup:
    • Also ich hatte mal bei einem Nissan Almera die 6000er Xenons verbaut, der hatte in den originalen Scheinis schon Linsen drin.

      Hat sher gut ausgesehn...

      Ich kann mir auch ned vorstellen, dass da durch die Schleifung der Gegenverkehr geblendet wird...

      Stell die Dinger ordentlich ein. ;)

    • so, jetzt mal für alle, die grundsätzlich jedes mal sagen das ist illegal! Ich habe meine letztes Jahr umgebaut und habe auch TÜV bei der DEKRA auf meinen Wagen bekommen, und jetzt, was ist illegal ? 8o Es kommt nur drauf an, was man alles umbaut, wonach der Threadstarter ja auch gefragt hat..
      SRA hatte ich schon verbaut, kostet aber auch nich viel nachzurüsten.

      Die Hella Scheinwerfergehäuse sind 100% = mit den VW Xenon Scheinwerfern. Es steht sogar auf dem Gehäuse D2S mit drauf!

      Habe mir bei eBay damals Steuergerät, Zündgerät, Brenner für 60Euro gekauft und dann gabs zufällig mal ausm Golf Xenon Scheinwerfer das komplette Innenleben, sprich Linse, Kabelbaum + Stecker und Leuchtweitenmotor.

      Habe alles in meinen Umgebaut, dann die Sensoren an die Achsen, ans Steuergerät, Xenon eincodiert, funktioniert.

      Gesamtkosten
      330Euro Hellas neu
      60Euro Brenner, STG, Zündgerät
      25Euro Scheinwerferinnenleben
      45Euro ALWR
      15Euro 2x 12Pol stecker und paar Pins von VW für Scheinwerfer vorn.
      codieren macht nen Kumpel
      -----------
      475Euro komplett alles

      Grüße

      Soundcheck @youtube in HQ:
      youtube.com/watch?v=DPFbhMZo8KE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Modder ()

    • Original von Modder
      so, jetzt mal für alle, die grundsätzlich jedes mal sagen das ist illegal! Ich habe meine letztes Jahr umgebaut und habe auch TÜV bei der DEKRA auf meinen Wagen bekommen, und jetzt, was ist illegal ? 8o Es kommt nur drauf an, was man alles umbaut, wonach der Threadstarter ja auch gefragt hat..
      SRA hatte ich schon verbaut, kostet aber auch nich viel nachzurüsten.

      Die Hella Scheinwerfergehäuse sind 100% = mit den VW Xenon Scheinwerfern. Es steht sogar auf dem Gehäuse D2S mit drauf!

      Habe mir bei eBay damals Steuergerät, Zündgerät, Brenner für 60Euro gekauft und dann gabs zufällig mal ausm Golf Xenon Scheinwerfer das komplette Innenleben, sprich Linse, Kabelbaum + Stecker und Leuchtweitenmotor.

      Habe alles in meinen Umgebaut, dann die Sensoren an die Achsen, ans Steuergerät, Xenon eincodiert, funktioniert.

      Gesamtkosten
      330Euro Hellas neu
      60Euro Brenner, STG, Zündgerät
      25Euro Scheinwerferinnenleben
      45Euro ALWR
      15Euro 2x 12Pol stecker und paar Pins von VW für Scheinwerfer vorn.
      codieren macht nen Kumpel
      -----------
      475Euro komplett alles

      Grüße


      Sind die Scheinwerfer mittels lichttechnischen Gutachten bauartgeprüft für den Betrieb von Gasentladungslampen? Oder für H7 Halogenlampen?

      Das, und nix anderes is von Bedeutung, wenns hart auf Hart geht.

      Dass es keinem auffällt, weils identisch aussieht, ändert nix dran.

      Dass es bei 100 Polizeikontrollen keinem auffällt ändert auch nix dran.

      Dass es dem TÜV nicht auffällt ändert leider auch nix dran...
    • Sind die Scheinwerfer mittels lichttechnischen Gutachten bauartgeprüft für den Betrieb von Gasentladungslampen? Oder für H7 Halogenlampen?

      GENAU DAS SIND DIE SCHEINWERFER, geprüft für BEIDES =)

      guck einfach drauf, da steht E1 Prüfzeichen, H1,H4... H7 UND D2S ;)

      Es sieht nicht nur identisch aus, es IST identisch. Wenn ich zu Hause bin mache ich nen Foto von der Scheinwerfereinprägung.
      Was heißt dem TÜV nicht auffällt, ich habs extra gesagt, dass ich umgebaut habe ;(

      Soundcheck @youtube in HQ:
      youtube.com/watch?v=DPFbhMZo8KE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Modder ()

    • Ich habe es auch getan!:

      Xenon Linsen: 60 EUR

      Xenon Kit D2S: 60 EUR (mit E-Prüfzeichen)

      Xenon Brenner D2S: 55 EUR (Philips 85122 E1)

      Einbauzeit 1,5 h



      Grüße ;)

      Ultraschall aLWR wird noch nachgerüstet...SRA Serie... :rolleyes::D

      www.LA-Tunes.de:thumbsup:

      VCDS Codierung --> 01731441177, PN oder ICQ :!:
    • Ja gut, wenn man das Prüfzeichen hat UND das Innenleben aus den originalen Xenon Scheinwerfern übernimmt, dann spricht ja auch wirklich nichts dagegen.
      Ich mein wenn die Scheinwerfer wirklich baugleich sind bis auf die Linse, wo sollte es Probleme geben?

      Man muss die "Innereien" halt nur günstig finden.^^